Wieso kann ich keine Freundin finden?

Manchmal fragen mich Klienten, die zu mir in eine Beratung kommen:

  • „Ich bin jetzt seit 7 Jahren Single, wie kann ich wieder eine Freundin finden?“

Oder sogar:

  • „Werde ich jemals wieder eine Freundin finden?“

Übrigens: Vor 7-8 Jahren hatte ich manchmal ähnliche Gedanken … Damals begann ich mein Extrem-Training im Frauen ansprechen und Flirten auf der Straße.

Es ging mir damals nicht darum, sofort eine Freundin zu finden, sondern das Mysterium von Flirt und Verführung zu ergründen und dabei selbst viel offener und selbstsicherer zu werden.

Flirten und Freundin findenHeute habe ich beides erreicht.

Nun aber zur eingangs erwähnten Frage:

Wie kannst Du wieder eine Freundin finden, auch nachdem Du sehr lange Single warst?

Du musst dafür nicht 5000 Frauen ansprechen und brauchst auch keine 600 Dates, so wie ich es getan habe. Meine wesentliche Erkenntnis aus diesem Lernprozess war:

Um eine Freundin zu finden, musst Du bei Dir selbst anfangen.

Stelle dir folgende Fragen:

  • Ist mein Leben im Moment interessant für mich?
  • Bin ich im Großen und Ganzen zufrieden?
  • Habe ich Spaß am Leben?

Nun wird sich vielleicht eine Stimme in Dir melden, welche sagt:

Ich muss doch erst eine Freundin finden, bevor ich wirklich Spaß am Leben haben kann und zufrieden bin.

Genau dies wird aber nicht funktionieren!

Wenn Du so herum an die Sache heran gehst, dann trägst du praktisch immer ein unsichtbares Schild mit dir herum, auf dem steht: „Ich brauche unbedingt jemanden, der meinem Leben Sinn und Spaß gibt.“ Oder was auch immer Deine innere Stimme Dir einredet.

Frauen sind extrem sensibel für Gefühle. Das bedeutet, Frauen können dieses Schild auf Deiner Stirn buchstäblich sehen!! Und jemand mit der Einstellung „Ich brauche Dich, damit ich glücklich sein kann“ ist für eine Frau extrem unattraktiv!

Dies ist natürlich nur eine symbolische Vorstellung, aber es kommt der Realität ziemlich nahe.

Schöne Freundin finden

Deshalb solltest Du zuallererst dafür sorgen, dass Dir Dein Leben auch ohne Freundin Spaß macht und zufriedenstellend ist. Das ist der beste Weg, eine zu finden!

Natürlich kannst du nicht immer und ständig mit einem Hochgefühl durch die Botanik laufen, dies wäre einfach unrealistisch und vielleicht auch gar nicht gesund. Fange einfach bei kleinen Dingen an:

  • Ein neues Hobby: Was wolltest Du schon immer lernen, hast es aber nie angepackt? Jetzt ist der Moment, es zu starten.
  • Dein Lebensziel: Was könnte ein Ziel für dich sein, das groß genug ist, um dich wirklich zu begeistern? Einen Traum, den du schon immer verwirklichen wolltest? Wie könntest Du es erreichen? Mache heute den ersten Schritt dazu. Arbeite kontinuierlich daran.
  • Freue dich an den kleinen und großen Dingen: Die Freunde, die du schon hast … Freizeit … Sport … neue Leute kennenlernen …

Je interessanter und begeisternder dein eigenes Leben für dich ist, desto mehr wirst Du an Ausstrahlungskraft gewinnen und auch auf Frauen wirken. Du kannst dann viel leichter eine Freundin finden.

Ändere Dein Leben aber nicht aus diesem Grund, sondern tu es für Dich selbst!

Noch ein Tipp: Gehe einfach gleichzeitig locker an diese Frauen-Geschichte heran. Lerne flirten – ohne Druck, einfach indem du die Gelegenheiten nutzt, die sich dir bieten:

  • Eine Unbekannte beim Einkaufen ansprechen
  • Ein Gespräch mit deiner Sitznachbarin im Zug oder Bus anfangen
  • Ein paar Dates organisieren und mal schauen, wie die Frauen so drauf sind … aber nur als Übung, und vorrangig um zu lernen und Spaß zu haben.

Und erinnere Dich: Wenn Du es nicht mehr „nötig hast“, wirst Du viel leichter eine bezaubernde Freundin finden.

Viel Erfolg!

Dieser Beitrag wurde unter Persönlichkeitsentwicklung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.