Wie verführt man eine Frau?

Junge Frau verführenDie Liebe kann manchmal so schwer sein, doch sollten deine Wünsche in Erfüllung gehen, kann die Liebe auch sehr schön sein. Doch was solltest du tun, falls es mit einer Frau mal nicht so klappt, wie du es dir wünscht?

Nun ja, ein Patentrezept gibt es sicherlich nicht, denn die Frau ist nicht so einfach gestrickt. Sie hat nämlich oft starke Gefühle, Wünsche, Träume und aktuelle Probleme.

“Sei einfach du selbst” funktioniert nicht

Ich habe mir viele Foreneinträge durchgelesen und immer wieder gibt es den Tipp, „einfach du selbst zu sein“. Aber das bringt dich nicht weiter, schließlich soll die Frau auf dich aufmerksam werden.

Eine ganz wichtige Sache vorab: Häufig werden Frauen zickig, wenn du im weiteren Gesprächsverlauf nicht so reagierst wie erhofft. Das ist eine Reaktion, die aus Unsicherheit resultiert.

Methode 1: Langsames Annähern

Falls du sie nicht direkt ansprechen möchtest, was Sache ist, eignet sich das langsame Annähern am besten. Im Idealfall wird die Frau mit der Zeit so auf dich aufmerksam und ergreift selbst die Initiative und leitet den Flirt ein. Falls nicht, musst du das Investment steigern. Als bestes Beispiel ist hier die Schule oder Arbeit genannt. Dort kann der Kontakt einfacher hergestellt werden. Im Falle einer Annäherung sollten keine leistungsspezifischen Themen aufgegriffen werden, sondern die Konversation soll euch beiden Spaß machen. Das einfachste Mittel dazu ist Smalltalk halten. Politik, Religion und Schule / Arbeit sollten hierbei außer Acht gelassen werden.

Methode 2: Direktes Ansprechen

Dieser Weg ist meinem persönlichen Empfinden der bessere. Du brauchst Mut, um die Frau direkt anzusprechen. Doch dafür fällt die ganze indirekte Annäherung weg und es folgt eine sofortige Reaktion der Frau, welche verführt werden soll. Beim direkten Ansprechen suchst du dir die passende Situation, gehst auf sie zu und sagst ihr, was du an ihr magst (beispielsweise Charaktereigenschaften, eleganter Kleidungsstil, ihr Verhalten, …) und fragst sie entweder nach einem Treffen oder der Telefonnummer. Diese Methode braucht Mut und hat ein erhöhtes Risiko zum Fehlschlagen, sollte die Frau jedoch anspringen fällt der lange Weg der indirekten Verführung weg.

Eine weitere Möglichkeit ist, über Facebook Kontakt herzustellen. Auch hier können die oberen Methoden verwendet werden, ich finde persönliches Ansprechen jedoch vorteilhafter, denn dann zählen nicht nur die Worte, sondern auch die Körpersprache und Tonlage.

Dieser Beitrag wurde unter Ansprechen/Date veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.