Wer sollte beim Date bezahlen? Goldigger vs Emanzen

GolddiggerAlso ich denke das es kein Problem ist ihr klar zu machen das sie selber zahlen muss ohne arrogant zu wirken. Du solltest zunächst davon überzeugt sein das es auch seine Richtigkeit hat. Ein Paar Tipps, Erfahrungen und Gedanken hier zu:

Arbeite an deinem Frame

Wenn du dir sagst du bist der Preis, dann ziehe das auch durch. Ich meine warum gehst du mit ihr aus und warum sie mit dir. Du bist nicht geboren worden um sie zu unterhalten, klar du ziehst sie in deine Realität und hast dadurch Value, aber mach ihr klar das sie auch was bringen muss.

Stehe hinter dem was du machst und denkst

Entschuldige dich nicht dafür das sie nicht bezahlen kann, das ist ihr Problem. Du willst nicht in einen „Ich zahle für Sex“-Frame enden, Frauen respektieren dich nicht wenn du so auftrittst. Du wirst gleich in die Versorger-Schublade gepackt und ich denke wir alle als „Attracter“ wollen das nicht.

Warum willst du das ein Frau dich mag, weil du Drinks ausgibst? Oder sie einfach in deinem Fahrwind fährt und du alles zu Verfügung stellst. Du bist doch nicht Dieter Bohlen und du willst doch nicht Golddigger im Schlepptau oder? Also ich nicht.

Generelles zu Goldiggern und Emanzen

Ein anderer Aspekt ist das bestimmte Frauen einfach so aufgebracht werden. Auf der einen Seite tierisch weiblich auftreten und wirklich nach einem dominanteren Partner suchen, und ganz klar geführt und versorgt werden wollen, und als Gegenleistung sich nicht nur körperlich hingeben, sondern auch wirklich dich voll und ganz Mann sein lassen.

Wichtiges Vorweg:

  • Vorweg will ich hier auch nicht, dass es in einer rassistischen Richtung verstanden wird, es sind einfach meine Erfahrungen und ich bin selber ein dunklerer Typ, also nicht der Prototyp von Blonden Kaukasian, sondern eher das Gegenteil.
  • Zum anderen meine ich nicht das Frauen aus vermeintlich “ärmeren Ländern”so drauf sind. Nicht alle Südländerinnen sind aus ärmeren Ländern und ich weiß auch nicht welche Rolle es noch spielt wie Reich dein Ursprungsland ist, da du eh in Deutschland wohnst und etwas lernen kannst um mehr Geld zu verdienen oder dein eigenes Ding machen kannst.
  • Drittens ist das hier in jedem Fall eine Verallgemeinerung und als solche ist sie immer angreifbar… Wenn der Beitrag dir also nicht so viel bringt ist es Okay… Für mich ja sowieso alle Male!!!!

Nehmen wir ein paar solcher Frauen mal unter die Lupe: In manchen Kulturen ist es Alpha für die Frau zu bezahlen, es wird als Form von Beschützen verstanden. Zum Beispiel bei:

  • Ost-Europäischen Frauen
  • Asiatinnen
  • Süd-Amerikanerinnen
  • viele Frauen aus ärmeren Ländern
  • und Golddiggern allgemein

Status ist die Motivation

Dies trifft, meiner Erfahrung nach auf Frauen zu die entweder sozial aus einer niedrigeren Schicht kommen oder auch eher eine niedrigere Bildung haben. Bei Ausländerinnen und Aussiedlerinnen trifft es auf die Frauen zu, die entweder noch sehr stark in Kultur verhaftet, oder frisch aus ihrem Kulturkreis in unser schönes Deutschland gekommen sind.

Es hat auch damit zu tun wie Stark eine Frau emanzipiert ist. In manchen Kulturkreisen sind die Frauen einfach noch nicht so emanzipiert, wie sie es in Deutschland oft auch sind. Deutsche Frauen sind meiner Meinung nach, sowieso klischeemäßig sehr emanzipiert, was in anderen Bereichen einfach nur nervt. Türkinnen, und Schwarze Frauen
die hier länger Leben sind meiner Meinung nach auch sehr stark emanzipiert und überkompensieren fast schon, zumindest bei mir.

Verdächtiges Golddigger Verhalten

Allgemein sollte man, wenn eine Frau tatsächlich darauf besteht einen Ausgegeben zu bekommen, darauf schließen das es tendenziell eher eine Gold-Diggerin ist. Wenn sie auch noch deine Status abfragt, ist es ein eindeutiges Zeichen:

  • Was fährst du für einen Wagen?
  • Was verdienst du in deinem Job?
  • Wo wohnst du?
  • Sie schielt auf deine Uhr, oder kennt sich extrem Gut mit Schickimicki-Uhren aus. “Das ist doch die Oyster von Rolex?“ Eine Frau die eine Speedmaster kennt…hm… verdächtig! Trägt selber ein Rolex.. sieht ein bisschen überdimensioniert aus….Lach

Erfolgreiche Golddigerinnen:

  • Tatjana G. = Top Beispiel,
  • Jenny E.,
  • Estefania,
  • Naddle,
  • Verona …und und und…

Ohne Kohle läuft da nix… An dieser Stelle will ich nochmal erwähnen das das nur meine ganz persönliche Meinung ist. Jeder kann und darf anderer Meinung sein.

Woran merkt man es am besten?:

Im allgemeinen ist auffällig das sie dich nur finanziell qualifiziert. Also sie lenkt mit Ihren Fragen ganz eindeutig in eine monetäre Richtung. Wenn sie ein bisschen schlauer ist, dann macht sie es ganz ganz subtil.

Bei allen diesen oben genannten Frauen ist es Standard, sich so zu verhalten, ihr Ziel ist der Macker mit Kohle. Solche Frauen findet man in allen Möchte-Gern-Schickimicki-Venues. Golddigger Nester. In Hamburg Golden Cut, H1, Ciu`s-Bar usw.

Willst du der Versorger und Finanzier von shoppingsüchtigen Geldfressern werden? Also ich bin der Meinung das man sich von solchen Frauen fernhalten und meiden sollte oder sich darauf einstellen das man der Sugar Daddy ist und sie bezahlt. Aber da finde ich Nutten um einiges billiger und weniger Zeit intensiv und du musst dir auch nicht ihr verdammt dummes Geschwaffel reinziehen…

Tacheles: Wie schaffst du es nicht am Ende zu bezahlen?

Sei der Preis und sag ihr nicht „Ich bin der Preis“. Wenn sie sich in deiner Gegenwart wohl fühlt wird sie sogar geneigt sein für dich zu bezahlen. Es ist total dumm, es explizit zu erwähnen und es auch noch ernst zu meinen. So nach dem Motto: “Weißt du was, ich bin der Preis“ Necke sie ein bisschen aber bleib Lustig. Cocky and Funny / Playful ist dafür genial.

Ich komme so zu meinen Drinks wenn ich ein Set spiele. Mir zahlen in der Regel Frauen die Drinks an einem Club Abend. Beispiel: Ich war in einer Szene Bar vor zwei Wochen ich habe ein Set geöffnet. Mein Kumpel beschäftigt das Obstacle. Ich wette mit meinen Target das ich eine Frau dazu kriege mir einen Drink auszugeben: Ich habe mal den ganzen Abend Frauen geöffnet mit: Hi ich hätte mal eine kurze Frage: Gibst du mir einen Drink aus? Habe viele Mädels kennen gelernt und eine habe ich in einem anderen Club in der Schlange gesehen und sie hat sich sofort an mich erinnert. Obwohl ich mich grade mal 30 Sekunden mit ihr unterhalten habe….

Fazit:

Sei charmant meinetwegen, aber mal ganz ehrlich wenn du mit Frauen zu tun hast die sich dauernd in ihren Taschen nach Kohle fuchteln muss? Du solltest eine Frau die du nicht dazu erwählt hast irgend eine Rolle in deinem
Leben zu spielen nicht einen höheren Wert geben als sie verdient. Also ist es unsinnig sie zu bezahlen.

Eine Frau kostet dich Zeit und Zeit ist das einzige auf der Welt was du nicht vermehren kannst, denke darüber nach…. Klar es kann auch wirklich ein bisschen DLV wirken, wenn du es zu einem Dogma machst nie zu zahlen. Es muss wie bei Kumpels sein, es beruht auf Gegenseitigkeit. Lass dich nicht einfach nur ausnutzen. Win Win ist das Motto!

Ganz wichtig ist auch zu erwähnen das du solche Frauen meistens fickst, wenn du sie nicht bezahlst, sondern ihre Emotionen ansprichst. Sie laufen weg oder verfallen dir!

Dieser Beitrag wurde unter Pick Up veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.