Warum Frauen bei Männern auf die Hände achten

HändeWer hat es nicht schon mal gehört? Frauen achten bei Männern als erstes auf die Hände. Und nicht etwa auf die Augen, auf das Lächeln oder auf den Körper. Vielen Männern erscheint diese Vorstellung auf den ersten Blick absurd. Achten sie bei Frauen doch in erster Linie auf ganz andere Dinge. Die Hände kommen dann vielleicht irgendwann an siebzehnter Stelle. Also handelt es sich dabei nur um ein viel zitiertes Gerücht oder sind Frauen tatsächlich Handfetischisten?

Ob Frauen wirklich als allererstes auf die Hände achten, kann ich nicht beantworten. Frauen sind ja keine einheitliche Masse und haben unterschiedliche Vorlieben. Was ich allerdings hundertprozentig bestätigen kann, ist dass Frauen den Händen eines Mannes einen hohen Stellenwert beimessen. Ungepflegte Hände sind für die meisten Frauen ein absoluter Dealbreaker. Da kann man sie noch so sehr umgarnen, solche Hände lässt sie nicht an sich ran.

Warum Frauen auf die Hände schauen

Das größte Nogo sind abgekaute Fingernägel. Eine Unsitte, die viele einfach aus Gewohnheit betreiben. Das Ergebnis ist höchst unansehnlich. Und wenn die Fingernägel nicht abgekaut sind, befindet sich eine dicke Dreckschicht darunter. Vor allem Handwerker und Bauarbeiter haben naturgemäß damit zu kämpfen. Ein weiterer Minuspunkt sind trockene, raue Hände, die gerade bei Eiseskälte im Winter schnell entstehen können. Auch Schwielen, die bei harter körperlicher Arbeit oder sportlicher Betätigung entstehen können, lassen Frauen die Flucht ergreifen. Doch was steckt dahinter Worauf stehen Frauen? Schöne Männerhände!

Ganz einfach: Frauen wollen von sauberen, gepflegten Händen berührt und gestreichelt werden. Andernfalls würde es ihnen schwer fallen sich zu entspannen und wirklich loszulassen. Ich glaube aber, dass auch noch etwas ganz anderes dahintersteckt: Daran, wie es um den Zustand der Hände eines Mannes bestellt ist, kann eine Frau ablesen, wie dieser sich selbst behandelt. Legt er Wert auf ein akkurates Erscheinungsbild? Pflegt er sich? Denn daran, wie ein Mensch sich selbst behandelt, kann man auch immer ein Stück weit ablesen, wie er mit anderen in seiner Umgebung umgeht. Der Hintergedanke der Frauen ist: Wenn er sich selbst schon so gehen lässt und sich nicht richtig um sich kümmert wie wird er dann erst mich behandeln?

Wie bekommt man Hände, die Frauen attraktiv finden?

  1. Fingernägel knipsen statt abkauen
  2. Regelmäßig den Dreck unter den Fingernägeln entfernen (z. B. mit einer Feile)
  3. Regelmäßig Handcreme verwenden (besonders in der kalten Jahreszeit)
  4. Bei sportlicher Betätigung Handschuhe verwenden. Durch die Schwielen fühlt sich das für die Frau sonst an als ob du sie mit Schmiergelpapier bearbeitest anstatt sie zu streicheln.

Wer diese vier Punkte beachtet, braucht sich keine Sorgen machen, wenn Frauen seine Hände abchecken.

Dieser Beitrag wurde unter Ansprechen/Date veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.