Traumfrau gesucht! Die besten Tipps

Bist du auf der Suche nach deiner Traumfrau? Ich versuche dir zu erklären, wie es richtig funktioniert. Zugegeben, dies ist nicht so einfach, denn ich kenne dich nicht und weiß nicht, wie deine persönliche Traumfrau aussieht. Seit einigen Monaten bin ich glücklich mit meiner Lebensgefährtin zusammen, dies veranlasst mich dazu, über das Thema für dich zu schreiben.

Die Vorbereitungen

Als Erstes möchte ich Folgendes klarstellen: Ich beziehe mich nicht nur auf das Aussehen einer hübschen Frau. Vielmehr geht es um das Gesamtbild. Wenn dir das Aussehen einer Frau gefällt, kommt sie doch nur für eine langfristige Bindung in Frage, wenn Sie auch von der Persönlichkeit gut zu dir passt. Das Aussehen ist nur eine Eigenschaft von vielen.

Das Modellieren der Traumfrau

Bevor du dich auf die Suche begibst, muss klar sein, was eine Traumfrau ausmacht. Schreibe dazu genau auf, welche Eigenschaften besonders anziehend und toll sind.

TraumfrauSchreibe also jetzt alles im Bezug auf Charaktereigenschaften und Persönlichkeit auf. Wenn deine Traumfrau beispielsweise über deinen Humor lachen soll, ist das eine wichtige Eigenschaft, auf die du achten solltest. Weitere Beispiele: selbstbewusst, humorvoll, spontan, offen für neues, karriereorientiert, warmherzig, intelligent, Interesse an Sport, Kunst und Mode.

Als Nächstes machst du dir Gedanken, wie deine Traumfrau aussieht. Schreibe auch hierzu alles auf, was dir bei der passenden Frau wichtig ist. Beispiele: elegant gekleidet, reines Gesicht, brünett, sportliche Figur, zwischen 1,60 und 1,75 cm groß, knackiger Po, lange Beine, braune Augen.

Du merkst vermutlich, in welche Richtung es geht, seie ruhig ein wenig oberflächig, schließlich musst du diese Aufzeichnungen niemanden zeigen. Füge gegebenenfalls auch Bilder von Frauen hinzu, die dir gefallen.

Traumfrau finden

Nun weißt du ganz genau, welche Art von Frauen in Frage kommt. Überlege dir nun als Nächstes, wo diese Frauen ihre Zeit verbringen. Stehst du auf intelligente Frauen, würde ich probieren in einer Bücherei oder einem Buchladen, mit Frauen ins Gespräch zu kommen. Karrierebewusste, junge Frauen finden sich in Afterwork-Bars. Dort herrscht allgemein eine gute Stimmung – perfekt um ins Gespräch zu kommen.

Diese Methode setzt natürlich voraus, dass du so frei bist, Gespräche mit wildfremden Menschen anfangen und das Gespräch dann auf eine emotionale Ebene lenken kannst.
Alternativ kannst du auch im Bekanntenkreis fündig werden. Häufig stellt man fest, dass bereits im näheren Umkreis eine interessante Bekanntschaft existiert, die sehr nah an das Idealbild herankommt. So war es auch bei mir, ich machte mir Gedanken über meine Traumfrau, dann bemerkte ich, dass ich bereits eine Frau über 2 Ecken kenne. Erst nachdem ich mich damit auseinandersetzte, bemerkte ich es.

Falls Tipp 1 und 2 bei dir nicht funktionieren, kannst du auch eine Online-Partnervermittlung nutzen. Gestalte dort dein Profil passend zur Zielgruppe mitsamt einem sorgsam ausgewählten Profilbild.

Dieser Beitrag wurde unter Ansprechen/Date veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.