Sinnlich Küssen: Diese Küsse lassen sie dahinschmelzen

Sinnlicher KussFür die meisten Frauen gibt es nichts Schöneres als die sinnliche Macht eines Kusses. Egal, ob dieser Kuss feucht, kühl, kurz oder lang ist, kann große Macht haben. Aus meinen Beobachtungen würde ich sagen, dass das Küssen Aufschluss über dein Können als Liebhaber gibt.

Jeder Mensch hat seine Art zu küssen. Du kannst beispielsweise zu einem Mädchen sagen: “Küss mich doch bitte so, wie du von mir geküsst werden möchtest.“

Tipps für sinnliche Küsse:

  • Einer Frau mit sinnlicher Unterlippe gefällt es, wenn du sie langsam und sanft in deinen Mund saugst.
  • Probier mit der gekrümmten Zungenspitze an der Innenseite ihrer Oberlippe entlang zu fahren. Die Unterseite deiner Zunge berührt dabei ihre Zähne.
  • Saugt gegenseitig an euren Zungen. Langsam saugen, dann küssen, wieder saugen; nur die Spitze dann ganze Zunge…
  • Drück nicht deine ganze Zunge in ihren Mund (es sei denn, sie mag das).
  • Achte beim Küssen auf deine Lippen. Wenn sie zu locker sind, fühlt sich das für sie
    schlabberig an.
  • Küsse nicht wie ein Specht, indem du deine Zunge hektisch in ihren Mund hineinschiebst und wieder herausziehst, was nicht im Entferntesten an einen echten Zungenkuss erinnert.
  • Was die Geschwindigkeit angeht, gewinnst du mit langsamen und intensiven Küssen das Rennen.

Verschiedene Arten sinnlicher Küsse

  1. Der Zungenkuss: Beim Zungenkuss handelt es sich um den bekanntesten Kuss überhaupt. Ein guter Zungenkuss kann Stunden dauern. Rhythmus ist dabei alles! Du musst den Rhythmus wechseln, an ihrem Mund herumfahren. Achte darauf, dass du nicht zu stark an ihrer Zunge saugst.
  2. Die Ohnmacht: Verführerischste Art zu küssen! Mann steht vor Frau und umfasst ihren Kopf sanft mit seinen Händen, sodass sie ihn entspannt in seien Hände legen
    kann.
  3. Der Kuss an der Wand: Manchmal sind dies die heißesten Küsse, da sie am dringendsten und heftigsten sind. Du kannst deinen Körper an den ihren lehnen, während sich deine Arme zu beiden Seiten ihres Körpers an die Wand stützen.
  4. Die Treppe: Diese Position ist ideal, wenn du ihr beim Küssen in die Augen schauen
    willst, ihr aber unterschiedlich groß seid. Sag ihr, du willst was ausprobieren; Stell dich so hin, dass ihr auf gleicher Augenhöhe seid, und sag: „Gut, ich wollte nur für gleiche Bedingungen sorgen.“
  5. Der Nicht-auf-den-Mund-Kuss: Setze deine Lippen überall ein und küsse sie am ganzen Körper. Ihr Körper ist ein verzauberter Wald. Du kannst ihre Schulter küssen, Hals, den Po und viele andere empfindliche Stellen.
  6. Der französische Kuss: Viele Frauen lieben auch den genitalen Kuss. Die Tatsache, dass du sie gern schmeckst, ist ein besonderes Zeichen der Liebe.
  7. Der Handkuss: Wenn sie die ihre Hand zum Gruß hinhält, ergreife sie leicht, so, als ob du sie nur schütteln willst. Dann drehe ihre Hand herum und küsse die Mitte des Handrückens, wobei du darauf achten sollst, dass deine Lippen trocken sind. Der Kuss sollte etwa zwei Sekunden lang dauern.

Schlusswort

Manche Frauen mögen es, wenn du ihre Zunge beim Küssen leicht in deinen Mund saugst, anderen missfällt dies. Es ist immer angebracht zu fragen, was sie mag und auf ihre Signale zu achten. Spiele bitte nicht den menschlichen Staubsauger beim küssen. Küssen ist der sicherste Weg, die Dame in Fahrt zu bringen!!!

Dieser Beitrag wurde unter Liebe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.