Die Singlebörese Neu.de im Test

Singleportal Neu.deWeltweit ist die Zahl der Singles in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Alleine in Deutschland leben derzeit ca. 12 Millionen Singles. Während die einen ihr Singleleben in vollen Zügen genießen, sehnen sich die anderen nach einem festen Partner. Für viele Singles, die in der heutigen Zeit beruflich wie privat sehr stark eingebunden sind, ist das Internet die perfekte Lösung, um den Traumprinzen oder die Traumprinzessin zu finden. Eine besonders große und sehr bekannte Partnerbörse im Internet ist Neu.de.

Infos über Neu.de

Seit dem Januar 2008 gehört Neu.de zur Meetic Gruppe, die sich erfolgreich als Marktführer im Dschungel der vielen Online-Partnervermittlungen bewähren konnte. Die Meetic Gruppe bringt in über 20 Ländern einsame Herzen zusammen. Als eine der bekanntesten Singlebörsen in Deutschland gilt hierbei Neu.de. Das Unternehmen wirbt regelmäßig im Internet, Fernsehen und über andere Medien für ihr Angebot. Seriosität und hohe Erfolgsaussichten werden dabei besonders hervorgehoben. Hiervon können sich die Interessierten durch die veröffentlichten Erfolgsgeschichten glücklicher Paare auf Neu.de selbst überzeugen.

Die Zahl der Mitglieder beläuft sich auf ca. sechs Millionen Deutsche. Mitmachen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist. Hauptsächlich vertreten sind auf Neu.de Männer und Frauen im Alter von 25 bis 45 Jahren. In Punkto Seriosität betont Neu.de stets, dass die dort veröffentlichten Profile der Wahrheit entsprechen und nicht nur bloße Erfindungen sind. Um dies zu gewährleisten, werden die in den Profilen gemachten Angaben von Neu.de stets hinsichtlich ihrer Seriosität und Glaubwürdigkeit überprüft. Nicht umsonst hat Neu.de schließlich im Februar in der Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität den ersten Platz für die beste Mitgliedschaft belegt.

Wie funktioniert die Partnersuche bei Neu.de

Die Partnersuche bei Neu.de ist nicht nur serös, sondern auch recht einfach und unkompliziert. Um mit dem Flirten loslegen zu können, müssen sich die Singles zuerst kostenlos registrieren. Nach erfolgreicher Registrierung müssen die Mitglieder ein Profil ausfüllen, in dem sie einige Angaben zu ihrer Person preisgeben. Äußere Merkmale sowie Interessen und Hobbys können in einem Profil vermerkt werden und ein hochgeladenes Foto rundet das Ganze noch optisch ab.

Wie bei anderen Singlebörsen im Internet, sind auch bei Neu.de die Gratisfunktionen beschränkt. Einem anderen Mitglied eine Nachricht zu schicken funktioniert mit dem kostenlosen Account nicht. Singles, die wirklich auf diesem Wege ihren Traumpartner finden wollen, bleibt daher nichts anderes übrig, als sich für eine Premiummitgliedschaft zu entscheiden. Mit dieser kostenpflichtigen Mitgliedschaft können zum Beispiel potentielle Partner über eine Privatnachricht oder im Chat direkt angeschrieben werden. Die Chancen den passenden Partner zu finden, steigen somit rapide an. Eine solche kostenpflichtige Mitgliedschaft kann für die Laufzeit von einem, drei Monaten oder sechs Monaten abgeschlossen werden. Je nach Laufzeit differiert der Preis von 12,90 € monatlich bis zu 34,90 € monatlich. Gekündigt werden müssen alle Abonnements rechtzeitig, da sie sich sonst automatisch um die gebuchte Laufzeit verlängern.

Die Kosten

Kosten für Premium:

  • 1 Monat – 34,90 EUR (34,90 EUR pro Monat)
  • 3 Monate – 74,40 EUR (24,90 EUR pro Monat)
  • 6 Monate – 89,40 EUR (14,90 EUR pro Monat)

Kosten für Premium Plus:

  • 1 Monat – 44,80 EUR (44,80 EUR pro Monat)
  • 3 Monate – 104,40 EUR (34,80 EUR pro Monat)
  • 6 Monate – 148,80 EUR (24,80 EUR pro Monat)

» Hier gehts zu Neu.de!

Dieser Beitrag wurde unter Online-Dating veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.