Richtig Flirten: Redest du noch oder flirtest du schon?

Hübsche Frau mit PelzWir alle können im Laufe unseres Lebens auf eine gewisse Erfahrung mit Frauen zurückblicken. Seien es positive oder negative, intensive oder eher distanzierte. Fakt ist, wir alle sind täglich in Interaktion mit dem weiblichen Geschlecht. Sei es bei der Arbeit, in alltäglichen Situationen oder im besten Fall beim Flirten. Diese sogenannte Routine wird vielerorts als besonderes Element in der Entwicklung zum Meister der Flirt-Kunst angepriesen. Dies ist jedoch nur die halbe Wahrheit.

Nicht die Quantität der Interaktionen ist entscheidend, sondern die Qualität. Außerdem, ganz wichtig, wie wir diese Erfahrungen in uns reflektieren und welche Konsequenzen wir daraus ziehen. Fortschritt ist nur möglich, wenn wir uns zur Veränderung oder besser gesagt zur Selbstoptimierung bemühen. Somit ist es durchaus möglich, dass bei einem Mann, welcher grundsätzlich wenig Probleme hat mit Frauen zu reden, ein befriedigendes Resultat bewusst oder unbewusst ausbleibt. Bewusst, weil er eigentlich gerne erfolgreicher wäre und sich dies auch zum Ziel gesetzt hat oder unbewusst, weil es ihn schlicht nicht interessiert oder für ihn nur ein geringe Bedeutung hat. Die Lösung steckt wie immer im Detail. Dazu müssen wir uns die Grundproblematik im Detail anschauen und folgende Fragen stellen:

Wie gestalte ich grundsätzlich eine Interaktion mit einer Frau?

Im alltäglichen Leben läuft die Kommunikation mit dem weiblichen Geschlecht eher auf einer starren, unflexiblen und nüchternen Basis ab. Diese Gewohnheit wirkt sich dann leider auch auf das Nachtleben oder in einer Situation aus, in der du eigentlich gerne mehr für dich herausholen möchtest. Wir verharren in dieser Struktur einer klassischen, „normalen“ Unterhaltung.

Dating Psychologie Kurs & Produkte

Dating PsychologieDating Psychologie Inhalt

Gefahren durch Fehlinterpretation:

  • Frauen nicht mehr als Individuum betrachten
  • Immer weiter nach einer geheimen Formel suchen
  • Nicht zur Tat schreiten
  • Immer weitere Produkte kaufen

Bei richtiger Interpretation:

  • Du lernst richtig mit Frauen umzugehen
  • Du wirst schöne Frauen kennnen lernen
  • Frauen werden sich in dich verlieben

Dating Psychologie Button

Flirty zu sein bedeutet, auf eine spielerische Art mit dem Gegenüber in Kontakt zu treten. Dazu zählt eine lockere, humorvolle, kommunikative und vor allem zuversichtliche Art. Es entsteht eine Art Schwingung und eine sehr entspannte Atmosphäre. Auch der Gesprächsinhalt und dessen Betonung unterscheidet sich klar zu einer klassischen Unterhaltung. Aufgeweckt, schlagfertig und herausfordernd sind zentrale Merkmale. Du bist frohen Mutes, aufgestellt, lächelst und scheust dich nicht vor einem tiefen Augenkontakt. Ich hoffe, du kannst dir bildlich etwas darunter vorstellen. Genau dies ist von enormer Wichtigkeit. Du musst es dir in Bildern ausmalen. Und diese Vorstellung in die nächste Interaktion mit einbringen. Und zwar auch in die alltäglichen Situationen, wo es angepasst ist.

Falls du noch nicht aus den vollen Schöpfen kannst und es dir schlicht an Mut fehlt, dich Ängste plagen oder du eigentlich gar nicht weißt, wie du überhaupt ein Gespräch beginnen sollst, schau doch einfach in den Flirtratgeber von Sed4Love. Dieser Flirtratgeber, welcher ebenfalls über Sed4love.com bestellt werden kann, deckt sowohl grundlegendes als auch fortgeschrittenes Wissen ab. Und könnte somit genau das Richtige für dich sein. Zum Thema fortgeschrittenes Wissen hier noch ein cooler Tipp. Wenn du dich in einer Interaktion mit einer Frau wiederfindest und du im weiteren Verlauf etwas mehr Spannung erzeugen oder eine geheimnisvolle Atmosphäre schaffen möchtest, hier mein Tipp. Nutze diesen aber erst im Laufe eures Kennenlernens und nicht bereits am Anfang. So wirkst du unverbindlich, geheimnisvoll, unbeschwert, unabhängig und zeitgleich präsent, selbstbewusst, spielerisch und schaffst vertrauen.

Möglicherweise

  • Bsp.: Möglicherweise können wir uns später am Abend nochmals sehen. Aber ich weiß nicht wie lange ich noch da bin.
  • Bsp.: Möglicherweise weiß ich jetzt schon wie ich zu dir stehe, aber es ist noch zu früh, mehr zu sagen.
  • Bsp.: Vielleicht hast du 1000 Gründe nein zusagen, aber möglicherweise gibt es einen lohnenswerten Grund es jetzt zu versuchen.

Normalerweise

  • Bsp.: Normalerweise bin ich nicht jemand, der sich gleich in ein Abenteuer stürzt.
  • Bsp.: Normalerweise bin ich jemand, der nicht gleich alles über sich erzählt.
  • Bsp.: Normalerweise muss sich die Frau auch gegenüber mir beweisen, damit ich mir mehr vorstellen kann.

oder kombiniert:

  • Bsp.: Normalerweise bezahle ich Frauen keine Getränke. Aber möglicherweise mache ich bei dir eine Ausnahme.

Ausnahmsweise

  • Bsp.: Ausnahmsweise werde ich das für dich tun.
  • Bsp.: Ausnahmsweise werde ich dich zu einem Getränk einladen. Normalerweise lasse ich mich lieber selbst einladen.
  • Bsp.: Ausnahmsweise überlasse ich dir die Sitzgelegenheit. Normalerweise gebe ich meinen Platz nicht so schnell frei.
  • Bsp.: Ausnahmsweise werde ich dir etwas über mich erzählen, was sonst nur wenige Leute wissen.

Eigentlich

  • Bsp.: Eigentlich gefällst du mir sehr gut.
  • Bsp.: Eigentlich finde ich deine Einstellungen zu diesem Thema gar nicht mal so daneben.
  • Bsp.: Eigentlich wärst du eine ganz tolle Frau, aber…
  • Bsp.: Eigentlich gibt es keinen Grund, warum wir uns nicht wiedersehen sollten.

Irgendwie

  • Bsp.: Irgendwie stelle ich mir das ziemlich spaßig vor mit dir.
  • Bsp.: Irgendwie denke ich dass du dir einen Kuss vorstellen kannst.
  • Bsp.: Irgendwie habe ich das Gefühl, dass du nicht alles von dir verraten möchtest.
  • Bsp.: Irgendwie ist es hier viel zu laut, komm lass uns woanders hin gehen.

Wir werden sehen

  • Bsp.: Wir werden sehen, ob wir uns später dann nochmals wiedersehen.
  • Bsp.: Wir werden sehen, wann ich mal Zeit habe dich zu treffen.
  • Bsp.: Wir werden sehen, wie wir zusammen in Kontakt bleiben können.
  • Bsp.: Wir werden sehen, was der Abend noch so bringt.
  • Bsp.: Wir werden sehen, was ich noch alles über dich herausfinde.

Schlusswort

Die Beispielsätze dienen lediglich zur Veranschaulichung. Merke dir vor allem die Wörter:

Online Dating Meisterkurs
Online Dating Meisterkurs
Online Dating Anbieter
  • Extrem geniale Anschreibtechniken mit Beispielen und Mustertexten
  • Ideale Vorlagen zur Profilgestaltung
Online Dating Meisterkurs
  • Möglicherweise
  • Ausnahmsweise
  • Normalerweise
  • Eigentlich
  • Irgendwie
  • Wir werden sehen

Und streue diese in einem ganzen Satz gezielt bei deinem Flirtgespräch ein. Viel Spaß damit!

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

15 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,73 von 5

Loading...
Dieser Beitrag wurde unter Flirten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.