Der Vergleich: PUA vs. Natural

VergleichIch hab mir mal wieder Gedanken um ein Thema gemacht, dass mir gerade so im Kopf herumschwirrt. Mittlerweile sollte hier jedem klar sein, dass das PU nicht jedermanns Sache ist. Ist ja auch klar, jeder wurde anders erzogen und jeder ist wieder eine Persönlichkeit für sich, deswegen kann und sollte man nie alle PUA’s und Naturals in die gleiche Kiste werfen.

Was mir aufgefallen ist

Nun die einen haben’s je nach Perönlichkeit und Vergangenheit leichter als Andere im Umgang mit dem anderen Geschlecht. Es gibt sogar solche, denen fällt das so leicht in den Schoss, dass sie automatisch unwiderstehlich auf Andere wirken – sogenannte soziale Magneten – kennen wir bestimmt alle. Ich habe mir die Frage gestellt, was ist eigentlich besser, ein Natural oder ein PUA? Es liegt die Überlegung nahe, dass Naturals den selben Erfolg verbuchen wie erfahrene PUA’s und deswegen einen leichten Vorteil ihnen gegenüber genießen. Ich meine halten wir uns doch vor Augen, dass wenn ein Natural die PUA Taktiken liest und sich aneignet, er über eine Waffe der Verführung verfügt die jegliche AFC’s an den Rand der Verzweiflung bringt. Jedoch ist das nur die halbe Wahrheit…

Ich rede immer zu von Persönlichkeitsentwicklung. Ein (r)AFC muss was weiß ich leisten, um zum PUA zu mutieren. Er muss sich viele Dinge einprägen, über seinen Schatten springen und sehr viel üben. Wenn wir uns also die Entwicklung vom (r)AFC bis zum PUA mal ansehen und zwar vom Anfang bis zum Ende – sofern wir überhaupt über ein Ende sprechen können – dann stellen wir fest, dass der (r)AFC unwahrscheinlich viel für seine Persönlichkeitsentwicklung getan hat. Ein Natural hingegen bleibt meist wie er ist, er setzt seine Techniken nur viel bewusster ein, da er nun die Hintergründe des PU kennt. Ergo stell ich die Behauptung auf, dass die Erfolge die ein angehender PUA verbucht viel größer und intensiver sein müssen. Man kann also behaupten, der PUA verbucht größere Erfolge.

Natürlich erwidert ein Zyniker jetzt:

„Egal wie groß der individuelle Erfolg ist, am Ende zählt das Ergebnis“. Ist schon klar, der Natural wird wahrscheinlich jede Herausforderung mindestens genau so gut meistern wie ein PUA. Jedoch sind seine Erfolge für ihn selber nichts Besonderes. Was hat dies für Auswirkungen auf die Person? Ein PUA pusht sich selber, er erkennt seine Erfolge und diese ermutigen ihn zum Weitermachen. Er wird bestimmt nie wirklich aufhören zu üben und neues aus zu probieren. Er hat einen Antrieb, der durch Erfolge nur noch mehr gespiesen wird.

Der Natural hingegen bleibt auf seiner Ebene, sofern er nicht gewillt ist, mehr daraus zu machen. Er überlässt sich somit dem Zufall. Zufällige Begegnungen die er für sein Networking (miss-)braucht um so wieder an neue Leute oderF Frauen heran zu kommen. Der Natural ist nicht immer bestrebt, seine Persönlichkeit zu entwickeln – zumindest nicht so intensiv wie der PUA.

Ich glaube einem Natural schadet es nicht, PU zu betreiben und intensiv zu studieren. Auch ein Natural sollte Persönlichkeitsentwicklung betreiben um somit seiner „Perfektion“ noch ein Stück näher zu kommen. Denn dieser Vorteil genießt der PUA. PUAs werden nie wirklich aufhören sich zu entwickeln, der Natural fängt in den meisten Fällen gar nicht erst damit an, da er sich mit dem zufrieden geben kann, was er bereits hat… Ich bin ein Natural und ich habe mein Problem schon lange erkannt. Mir fällt alles hier bedeutend leichter als vielen Anderen, jedoch schadet es mir nicht im geringsten mit allen hier nach der Perfektion der Persönlichkeitsentwicklung zu streben.

Ich freu mich drauf und bedanke mich bei dieser Gelegenheit mal bei den Leuten, denen ich bisher helfen durfte und auch jenen, die mir in der Vergangenheit unter den Arm gegriffen haben. Wir sind PUAs, Naturals und (r)AFCs, jedoch eines sind wir alle zusammen – Perfektionisten – Stay tuned!

Dieser Beitrag wurde unter Pick Up veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.