Die Partnervermittlung PARSHIP im Test

Parship PartnervermittlungDer Beitrag geht auf die Kosten und Anmeldung von der Online Partnervermittlung PARSHIP ein. Pro Monat wird ein Betrag zwischen 29,90 bis 59,90 Euro fällig, je nach Laufzeit. Du zahlst immer den Preis für die gesamte Laufzeit. Hast du also eine Premium Mitgliedschaft mit einer Laufzeit von drei Monaten, zahlst du 179,70 Euro auf einen Rutsch. Wünscht du eine monatliche Ratenzahlung, wird dafür ein kleiner Aufpreis fällig. Bei PARSHIP muss rechtzeitig gekündigt werden, falls du das Angebot nicht automatisch verlängern möchtest. Dazu reicht eine Kündigung innerhalb von 7 Tagen vor Verlängerung deiner Mitgliedschaft. Achte also darauf, falls du den Service der Partnervermittlung von PARSHIP nicht mehr in Anspruch nehmen möchtest.

Bis zu 20% weniger Bezahlen

Bei den Gesamtkosten kann noch gespart werden. Es gibt bestimmte Aktionen, bei denen du bis zu der Hälfte des Preises sparen kannst. Dazu musst du die E-Mails des Anbieters empfangen. Das tust du, indem du dich kostenlos auf der Plattform anmeldest. Welche Leistungen für eine bezahlte Laufzeit zur Verfügung stehen, findest du auf der offiziellen PARSHIP.de Website.

Die PARSHIP Kosten, sprich eine Premium Mitgliedschaft fallen erst an, wenn du dich zuvor kostenlos registriert und den Persönlichkeitstest durchgeführt hast. Du kannst dich also erstmal in Ruhe umsehen und die Plattform ausprobieren. Nachdem du die Kosten kennst, kannst du entscheiden, ob eine Premium Mitgliedschaft interessant für dich ist.

Die Zielpersonen

Die Zielgruppe von PARSHIP sind Männer und Frauen mit einer hohen Bildung und guten Einkommen. Dadurch sind die Kosten bei PARSHIP auf einem höheren Niveau. Dafür kannst du jedoch auf ein seriöses Angebot zurück greifen, welches nicht selten Ärzte, Manager oder auch Selbständige nutzen um eine Partnerin zu finden. Aber auch alle anderen Alters- und Berufsgruppen sind dort vorhanden. Es ist also keineswegs so, dass du eine erfolgreiche Karriere verfolgen musst.

PARSHIP Kosten im Überblick

3 Monate für 59,90€ pro Monat (179,70 EUR)
6 Monate für 39,90€ pro Monat (239,40 EUR)
12 Monate für 29,90€ pro Monat (358,80 EUR)

3 Tage kostenlos PARSHIP Premium Mitglied werden:

Möchtest du die Funktionen von PARSHIP.de für 3 Tage kostenlos testen, melde dich bei der Facebook-Seite von PARSHIP an. Drücke dazu auf „Gefällt mir“ bei der PARSHIP-Facebook-Seite. Du erhältst dann automatisch 3 Tage Premium gratis. Nach diesem Zeitraum wirst du automatisch wieder auf Basismitgliedschaft zurück gestuft. Es entstehen also keine Kosten. Zudem bietet PARSHIP eine interessante App an.

Für wen eignet sich die PARSHIP App?

Jeder Smartphone-Besitzer, der entweder Google Android oder Apple iOS nutzt, kann die neue App für die Partnersuche nutzen. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Wer unterwegs ist, kann die mobile Partnersuche bei PARSHIP sinnvoll nutzen. Statt am heimischen PC, kannst du das Angebot ganz bequem unterwegs nutzen, ohne die komplette Website mit dem Handy aufrufen zu müssen. Wer sich zum Beispiel die Facebook-App schon mal angesehen hat, weiß wie nützlich so etwas sein kann. Auch Tablet-Nutzer können das Programm natürlich nutzen, um Posteingang oder Partnervorschläge zu checken.

Wie kann ich die PARSHIP App downloaden?

Je nachdem welches Betriebssystem Du verwendest: Entweder du rufst mit deinem Smartphone den „Google Play Store“ auf oder beim iOS eben den „App Store“. In der Suche einfach „PARSHIP“ eintippen und dann nach dem Titel „PARSHIP – Partnersuche“ mit dem roten Icon Ausschau halten. Der Download der App ist natürlich kostenlos.

Fazit zur PARSHIP Google Play und iOS App

Definitiv ein ganz großer Schritt nach vorn. Die erste Version der App hatte ihre Macken, die nun behoben sind. Im Test gab es erst mal keine Fehler, die zu Abstürzen oder anderen Ärgernissen geführt hat. Auch das Design sieht edel und hochwertig aus und macht richtig Spaß. Es sind jedoch noch nicht alle Funktionen verfügbar, die auf der klassischen Website vorhanden sind. So muss die Registrierung weitestgehend außerhalb der App stattfinden, denn der Persönlichkeitstest ist noch nicht integriert.

» Hier gehts zu Parship!

Dieser Beitrag wurde unter Online-Dating veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.