So verbesserst du deine innere Einstellung!

SelbstliebeDie größte Stärke ist die innere Selbst-Liebe. Der Unterschied von Selbstsucht und Selbstbewusstsein. Mein größter Vorteil gegenüber anderen in diesem Spiel, war und ist zunächst, dass ich mir von vornherein gesagt habe, ich werde niemanden, weder durch die Brille der Verachtung, noch durch die Brille der Bewunderung betrachten, und mir ist dabei scheißegal ob der andere damit klar kommt oder nicht.

Das heißt von Anfang an habe ich, anders als viele berühmte Guru’s (meiner Meinung nach nicht sinnvolles Wort) die Sache nie so gesehen, dass jemand der diese Dinge, den Umgang mit einem potenziellen Sexpartner, beherrscht mehr oder weniger Wert ist, als jemand der absolut keine Ahnung und besonders keine Erfahrung hat.

Das heißt es gibt nichts, was ich mache auf das ich mir was einbilde, nicht auf mein Aussehen, nicht auf meinen Erfolg, nicht auf die Bewunderung von anderen, nicht auf vermeintliche vorhandene oder auch nicht vorhandene Dankbarkeit. Was nicht bedeuten soll, dass ich dumm bin und nicht weiß, was ich für andere tue, aber ich nehme mich selbst nicht übertrieben ernst.

Sei nicht Überheblich!

Den Fehler den 99 % der Community machen und der auch bei berühmt berüchtigten PU-Größen durch sickert ist, dieses Maß der Überheblichkeit. Es ist nicht richtig sich erst klein zu fühlen wie ein Absoluter Vollloser und dann, wenn man ein bisschen was drauf hat, gleich vom Boden abzuheben und sich haushoch über andere zu stellen und auf sie herab zu sehen. Unterm Strich verändert der Fakt das jemand diese Kunst beherrscht nichts, daran das er genauso den Löffel abgeben muss, wie wir alle. Wir sind nämlich alle immer noch Menschen und immer noch sehr sterblich.

Genau so unwichtig, ist die Form und Art wie jemand zu einem Ziel kommt. Ich mache auch keine große Geschichte draus ob jemand, indirekt oder direkt ist, PU-Slang benutzt oder nicht oder ob jemand, Natural oder PUA ist. Das soll den Menschen als solches nicht, bewerten, dass alles ist selbst, wenn man nur den Erfolg im Auge hat nur Mittel zu Zweck. Ich hab mich schon selber dabei erwischt, wie ich nicht mehr scheitern wollte, weil ich gemerkt habe, dass ich so gut bin, dass eigentlich fast alles klappt. Ich wollte nicht mehr Sets (Frauen) unter 9 (Mega im Grünenbereich) sargen, weil die ja nicht gut genug wären. Der Rückeffekt ist, dass ich mir ab dem Punkt, dann nicht mehr erlaubt habe zu versagen.

Aber gibt es überhaupt ein Versagen im Leben?

Ein Mädel mit der ich mich unterhalten habe sagte einmal zu mir: „Alles wovon du der Meinung bist, dass du es besitzt, besitzt irgendwann dich, deswegen möchte ich dich nicht ‚mein Tiger’ nennen sondern ‚Tiger’.“ Und genau so ist es mit dieser Geschichte hier. Wenn du dein Selbstwert/Selbstvertrauen, deine Identität auf Äußerlichkeiten aufbaust, wirst du in deinem inneren nicht reifen können um Außerordentliches zu erreichen.

Anthony Robbins sagt „Success without Fullfilment is Failure = Erfolg ohne Erfüllung ist versagen.” Diese Sache ist nicht für jeder Mann/Frau, klar wenn man die Regeln befolgt, und bei der Sache bleibt und den Prozess liebt wird man früher oder später, dass was man sich wünscht erreichen. Doch diese Sache bedarf Energie und Zeit, und diese beiden Ressourcen sind nur begrenzt.

Arroganz ist verschwendete Energie, jemanden anzuhimmeln genauso! Verwende die Energie die du hast einfach nur auf dich und was du aus dir machen willst.

Verurteile niemanden!

Ich habe mir zu einem Grundprinzip gemacht niemanden zu verurteilen und auch Verhalten von Menschen nicht mehr zu bewerten. Oft kostet ein urteilende Einstellung Freundschaften und nicht zuletzt urteilt jemand der Andere aburteilt oftmals sich selbst auch ziemlich hart ab. Gib nicht deine Freunde auf nur, weil du diese Sache hier entdeckt hast. Habt Verständnis, dass es für die schwer ist eine grundlegende Veränderung in deinem Charakter mit zu erleben.

Man beachte, dass der Volksmund der Einstellung ist, dass Menschen sich nicht ändern. Verstehe, dass es dir auch genauso Angst machen würde, wenn jemand den du seit Jahren kennst, plötzlich zu einem Total anderem Menschen wird.

Schau deshalb nicht auf sie herab. Ich habe diese Erfahrung bei 95 % der Leute, die mich auch in dieser Sache, kennen gelernt haben und mich in eine Schublade gesteckt haben, sei es das sie mich über sich gestellt haben oder unter sich gesehen haben oder einfach gar nicht die Tragweite meiner Handlungen, die tiefe meine Performance, meiner Darbietung bei Frauen, erkannt haben.

Ich treffe heute noch auf Leute die wirklich überzeugt sind, dass ich meinen Erfolg nur aufgrund meiner ethnischen Herkunft habe. Ich sage nichts dazu und distanziere mich, denn wer noch so blind ist so etwas zu behaupten, hat das Prinzip nicht verstanden. Und vor allem glaubt er an diese Sache nicht oder befindet sich auf einen sehr niedrigen geistigen Entwicklungsstand, in Bezug auf die Möglichkeiten die für ihn selbst bestehen. Mangeldenken!

Fazit

Die Einstellung fast bescheiden und einfach klar zu denken, ist etwas, was direkt deine innere Einstellung und dein Selbstwertgefühl, Selbsteinschätzung, Selbstbewusstsein usw. (Das komplette innere Ich – sprich deine Identität), antastet. Sobald du anfängst überheblich oder unterwürfig zu sein, machst du dich immer mehr abhängig von äußeren Einflüssen. Ich habe in meinen Leben schon vieles gewonnen und auch vieles wieder verloren Freunde, Geld, Vertrauen usw.

Doch die Liebe zu mir selbst, gebe ich nicht auf, dass ist die Basis jedes „echten“ Selbstwertgefühls.

Dieser Beitrag wurde unter Persönlichkeitsentwicklung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.