Wie erkenne ich HSE-Frauen?

HSE-FrauWie du die Herrinnen der Schöpfung erkennst. Meistens handelt es sich dabei um Damen der HSE-HD Kategorie, sie müssen nicht zwangsläufig den Zusatz Submissiv besitzen.

  1. Achte nicht auf die Kleidung oder die Haare oder wie sie riecht. Achte statt dessen lieber darauf was für einen Gesamteindruck du von ihr hast. Es gibt genügend Mädels,
    die sich richtig geil anziehen und aufstylen nur damit du später feststellst das sie im Bett total komplexbeladen und wie ein Brett daliegt. Solche Mädels glauben oft das sie nur einen abbekommen, wenn sie sich aufstylen wie eine Nutte vom Bahnhofszoo die dir für 6,60 das Gehirn durch den Schwanz saugt. Man kennt solche Mädels auch unter dem Begriff LSE-LD.
  2. Schau dir mal ganz genau an wie sie mit anderen Menschen umgeht und wie sie diese
    behandelt. Wenn sie andere Menschen mit Respekt behandelt dann hat sie auch eine gute Einstellung zu sich und ihrem Körper und einen guten Draht zur eigenen Sexualität. Schau ob sie sich beim Kellner bedankt wenn er das Essen hinstellt oder ob sie ihn anschnauzt warum das so lange dauert.
  3. Schau ob sie dauernd darauf bedacht ist was du oder andere von ihr denken oder ob
    sie sich auch mal gehen lassen kann und sich voll in deiner Gegenwart entspannt. Wenn sie sich nicht mal entspannen kann wenn ihr schön romantisch Abends beim Italiener esst, wie soll sie sich dann entspannen, wenn sie dir grade den Totempfahl lutscht. Vergiss Mädels die sich nicht entspannen können und dauernd unter Stress stehen.
  4. Sie kann lachen. Und damit meine ich nicht dieses dumme, hohle Lachen das viele Girls von sich geben wenn sie über irgendeinen Scheiß lachen sondern dieses himmlische, engelsgleiche lachen das sich so unglaublich gut anhört das man davon eine Gänsehaut bekommt. Wer so lachen kann hat auch beim Sex Spaß.
  5. Sie weiß genau was sie will. Es gibt absolut nichts nervigeres als ein Girl das dauernd fragt „Ist es so gut?“, „Mache ich es so richtig?“, „Soll ich das machen?“ , „Nein sag du was ich machen soll“. Eine erwachsene selbstsichere Frau weiß was sie will und was ihr am meisten Spaß macht und hat auch keine Angst es dir zu sagen.
  6. Sie hört dir zu und interessiert sich für deine Hobbys. Sie will nicht immer nur von sich
    und ihren Problemen erzählen sondern interessiert sich ernsthaft für dich und respektiert dich und deine Meinung. Wenn dem so ist wird sie sich auch beim Sex auf dich einlassen und merken was dir Spaß macht. Sex ist wie ein gutes Gespräch, nicht einfach zwei Monologe, sondern ein schöner Dialog.
  7. Sie testet dich mit Shit Tests und lockt dich aus der Reserve, testet genau was du kannst und wie wertvoll du bist. Passiert dies nicht kannst du ganz einfach davon ausgehen das sie entweder sehr leicht dazu zu bewegen ist dir ein Flötenkonzert der Extraklasse mit Sitz in der ersten Reihe zu geben oder das sie einfach nur verzweifelt ist, weil sie normalerweise nicht angesprochen wird oder auch nur im entferntesten von guten Männern zum Sex aufgefordert wird. Eine gute Frau testet dich immer! Sieh es einfach als Kompliment du musst nur wissen damit umzugehen.
  8. Die gute Frau weiß was ein echter Hüftschwung ist und bewegt sich auf dem Dancefloor wie der weibliche John Travolta. Außerdem solltest du mal einen kurzen Blick auf ihre Schuhe werfen, nicht weil du ein Fußfetisch bist, sondern weil du schauen kannst ob sie High Heels anhat, Chucks oder Sneakers. High Heel bestiefelte Damen können viel besser mit ihrer Beckenbodenmuskulatur umgehen was dir beim Allsonntäglichen Ausritt den Tag um einiges versüßen kann. Es ist schon etwas dran an dem Satz der im Pick up Cats Forum so heftig diskutiert wird [Wie jemand tanzt so fickt er auch]…
  9. Sie küsst wie der Teufel. Was auch erstaunlich ist ist das Frauen die beim Sex Spaß haben, kaum Angst vor Peinlichkeiten haben. Die bezahlen auch gerne Mal im Geschäft den Betrag von 2.79 in 20 Cent Stücken oder packen einfach alles wieder ein wenn mal was rausfällt statt vor Scham im Boden zu versinken wie es einige LSE Frauen tun würden.

Ich hoffe der Text hilft um bösen Überraschungen zukünftig vorzubeugen.

Dieser Beitrag wurde unter Pick Up veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.