Glaubenssätze um ein erfolgreicher PUA zu werden

Idee

  1. Du brauchst kein Badboy sein, um Frauen zu bekommen. Sei charmant, nett und witzig, sei bestimmt, bei allen Handlungen.
  2. Mach dich unabhängig von den Frauen. Frauen machen Spaß und es ist schön, mit ihnen Zeit zu verbringen. Sie sollten aber nie zu viel Platz in deinem Leben einnehmen, einem Mann muss seine Mission wichtiger als jede Frau sein.
  3. Bei allem, was du tust, mach es ausschließlich für dich und nicht um die Anerkennung anderer zu erlangen. Mache dich von der Kritik anderer unabhängig, sei es positive oder negative.
  4. Schau nicht auf andere, vergleiche dich nicht, das ist nicht wichtig, wo andere stehen, wichtig ist, wo du stehst.
  5. Setz die Maske ab, die Pickup dir aufgesetzt hat. Im Pickup geht es nicht darum, mit möglichst vielen Tools und Features sich selbst aufzuwerten, sondern sich selbst erst einmal kennen zu lernen.
  6. Akzeptiere es und es ist okay, wenn du meinst du kommst zu langsam voran. Was aller Bemühungen größtes Gift ist, ist die Verbissenheit, mit der die meisten an Sachen herangehen.
  7. Respektiere alle Frauen und behandele sie gut, respektiere aber eine Person mehr als alle anderen und diese Person bist du.
  8. Finde dich damit ab und akzeptiere es, dass du nichts perfekt machen musst. Nur durch das Unperfekte nähern wir uns dem Perfekten an.
  9. Ordne nicht alles Pickup unter. Habe ein Leben, genieße deine Zeit und siehe, was für tolle Dinge dir das Universum schenkt.
  10. Wandle deine Ansprech Angst um. Mach sie zu deinem Freund, denn was die meisten PUA`s schon lange vergessen haben ist, das Pickup das Spiel der Liebe ist.
  11. Mache dich unabhängig von jeder Person. Es ist dein Leben, du bestimmst, was du damit anfängst. Vor allem mach dich unabhängig von den Glaubenssätzen der Community, die meisten wissen nicht, was sie eigentlich schreiben.
  12. Gewöhne es dir an, nur auf Meinungen von Personen zu hören, die du schätzt. Gewöhne es dir an, diese Meinungen trotzdem zu hinterfragen. Du bestimmst dein Leben!
  13. Mach dich komplett unabhängig von der Community. Was Anfängern oft widerfährt ist, dass sie versuchen ein bestimmtes Klischee z. B. den Alpha-Typen zu erfüllen. Leb keine Klischee, leb dein eigenes Selbst!
  14. Finde dich damit ab, dass du ab und zu einen schlechten Tag hast. PUA`s sind keine Übermenschen, auch Mystery, Style, Badboy usw. haben mal Kopfschmerzen und sind mal schlecht gelaunt. Sie haben auch manchmal keine Lust, sargen zu gehen. Es ist vollkommen okay, erwarte nicht, dass du mehr schaffen kannst, als all die Menschen um dich herum.

Fazit:

Ich weiß, diese Liste ist noch lange nicht vollständig und es gäbe noch soviel zu erzählen. Doch ich merke, dass hier ein Schlussstrich gesetzt werden muss. Ich glaube nämlich, dass ich mein Ziel, dich zum Nachdenken über dein Denken und Handeln bewegt zu haben, wohl schon erfüllt habe. Genau das ist auch der Punkt, der bei meiner Aufzählung, die du dir von oben bis unten durchgelesen und über die du vielleicht sogar laut nachgedacht hast, wichtig ist, denn das führt dich schließlich zu dir selbst, zu deinem Inneren, das der wesentliche Kern einer jeden Handlung werden sollte und du merkst wie du durch dein Nachdenken über deine Wurzeln immer mehr zu dieser Quelle kommst, die aus deinem Herzen sprudelt und dich zu dem Menschen macht, der du eigentlich bist.

Wenn der ein oder andere einer anderen Meinung in verschiedenen Punkten ist, schreib es in die Kommentare. Wir alle gehen jeder einen anderen Lebensweg, jeder sammelt andere Erfahrungen und jeder lebt ein anderes Leben mit einem anderen Glaubenssystem. Dennoch können wir voneinander lernen, gerade dadurch, dass wir merken, wie die Welt für andere doch so anders wirkt als für uns. Ich hoffe, du konntet ein paar Gedanken mitnehmen und das Maximale für dich aus diesem Beitrag ziehen.

Dieser Beitrag wurde unter Pick Up veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.