Was ist ein Freeze Out?

Freeze out FrauÜbersetzt heißt das Wort, dass man jemanden von etwas ausschließt. In PU-Slang bedeutet ein Freeze Out ganz einfach, dass man sich für einen von dir festgelegten Zeitabschnitt nicht mehr meldet und den Kontakt zu der Frau abbricht.

Du legst zum Beispiel eine Woche Freeze Out fest, ignorierst sie komplett für eine Woche und meldest dich dann nach einer Woche per Anruf bei ihr. So und NICHT ANDERS machst du einen Freeze Out. Wenn du ihr auch nur die kleinste Nachricht im Chat schreibst, ist die Wirkung des Freeze Outs komplett verflogen.

Was soll die beabsichtigte Wirkung sein?

Mit einem Freeze Out willst du die Frau zum nachdenken anregen. Sie soll sich überlegen: “Hoppla, wieso springt er mir nicht hinterher? Vielleicht habe ich doch etwas falsch gemacht. Ich glaube ich sollte mehr Energie in ihn investieren!“ Sie soll dich vermissen und anfangen, sich von selbst aus zu melden!

Du kannst also einen Freeze Out auch solange machen, bis sie sich meldet. Die Frau ist es zum Beispiel gewohnt dass du dich die ganze Zeit meldest und sie hat sich die letzten 3 Wochen von sich selbst aus nie gemeldet. Kein Problem! Du freezst sie so lange, bis sie sich gemeldet hat. Das können 3 Tage, aber auch 1 – 2 Wochen sein.

Ein Freeze Out wirkt natürlicher, wenn du ihn nicht ansagst. Du ignorierst sie von heute auf morgen ganz einfach. Große Ansagen, dass du sie ignorieren willst wirken wie ein kindischer Versuch dich zu wehren. Vor allem wird es dann richtig schlimm, wenn du es nicht aushälst und dich trotzdem bei ihr meldest. Das ist dann ein mehr als fettes Attractionminus!

Wann funktioniert ein Freeze Out überhaupt?

Die meisten Anfänger machen den Fehlen, dass sie eine Frau einfach so freezen, ohne jegliches Hintergrundwissen von dieser Technik. Deshalb einige Worte dazu: Die Frau MUSS Attraction zu dir verspüren!

Es wird nicht funktionieren wenn keine Attraction vorhanden ist. Denken wir einmal logisch: Was für einen Grund hätte die Frau denn, sich bei dir auf einen Freeze Out zu melden? Du ignorierst sie. Wenn du sie vorher die ganze Zeit nur genervt hast und sie gestresst dir Dateabsagen erteilt hat, wird sie sich FREUEN, dass du sie endlich in Ruhe lässt! Sie wird sich NICHT melden!!

Beispiel 1:

Dieter hat am Montag Isabell getroffen. Er findet sie wirklich sexy und hat ihr dies auch oft genug gesagt. Sie hatten insgesamt 2 Treffen. Doch aller Kontakt ging von ihm aus. Sie hat nach dem 2. Treffen viele weitere Treffen verschoben oder abgesagt. Weil der ganze Kontakt nur von ihm ausgeht und er will, dass sie auch etwas tut, freezst er sie. Sie meldet sich aber danach auch nicht mehr bei ihm!

Wieso??? Sie freut sich, dass sie endlich ihre Ruhe hat, da sie Dieter für einen Schlappschwanz hält, der es nach 2 Treffen noch immer nicht geschafft hat, sie zu küssen oder sonstigen nennenswerten Körperkontakt aufzubauen. Sie sucht das Abenteuer und keinen Mann mit Eierdefiziten.

Aus diesem Grund freut sie sich, dass sie den nervigen Dieter endlich los hat. Nach 2 Wochen meldet sich Dieter wieder bei Isabell, sie redet mit ihm wie ein guter Kumpel, mehr aber auch nicht. Sie meldet sich auch danach nicht mehr bei ihm, bis Dieter schließlich genervt aufgibt.

Merke: Hier war der Freeze Out total sinnlos, da Isabell überhaupt nicht attracted von Dieter war und keinerlei Anziehung zu ihm verspürt hatte.

Beispiel 2:

Karl ist mit Isolde seit 3 Monaten zusammen. Sie hat ihn aber betaisiert, sprich sie investiert kaum noch Energie in die Beziehung. Sie ist sich seiner komplett sicher und hält es seit neuestem auch nicht mehr nötig sich bei ihm zu melden. Außerdem sagt sie ihm immer öfters ab.

Aus diesem Grund macht Karl einen Freeze Out um ihr zu zeigen, dass er nicht ihr willenloses Schoßhündchen ist. Er freezst sie 1 Woche lang. Nach dieser Woche meldet sie sich auch einmal. Sie hat bemerkt, dass sie mehr Energie in ihn investieren muss.

Merke: Hier war der Freeze Out sinnvoll, da Isolde gedacht hat sie hätte Karl sicher. Mit dem Freeze Out hat er das Gegenteil demonstriert und sie zum nachdenken angeregt. Sie ist sich klar geworden, dass sie doch mehr Energie investieren sollte. Außerdem hat Karl der Betaisierung entgegengewirkt!

Wogegen kann ein Freeze Out helfen?

  1. Drohende Betaisierung: Sie verliert langsam das Interesse an dir, sie ist sich deiner zu sicher.
  2. Respektloses Verhalten ihrerseits: Sie beschimpft dich und verhält sich dir gegenüber schlecht. Sie stellt dich in aller Öffentlichkeit bloß. Achtung! Der Freeze Out darf nicht hier wie die beleidigte Leberwurst herüberkommen, sondern soll eher ausdrücken dass sie diesen Kindergarten mit jemand anderem, aber NICHT mit dir abziehen kann. Im Grunde solltest du danach sowieso keinen Bock mehr auf sie haben und meldest dich schon allein deswegen nicht mehr bei ihr.
  3. Falls alles nur von dir ausgeht: Du meldest dich die ganze Zeit bei ihr, willst aber auch spüren wie sie Energie in dich investiert? Kein Problem – Freeze her out!
  4. Interesse wecken: Du machst Mini-Freezes, indem du 3 Tage nicht auf ihre SMS/Anrufe reagierst und sie so warten lässt. Weckt Interesse! Kann aber falsch angewendet auch ihr Interesse zerstören!
  5. LMR entgegenwirken: Du liegst mit einer Frau im Bett, willst sie entkleiden und es kommt der Satz: “Ich weiß nicht so recht ob das gut ist. Lass uns warten. Ein anderes Mal vielleicht. “ LMR heißt Last Minute Resistance und ist der letzte Widerstand der Frau vor dem Sex. Als Gegenmaßnahme um sie noch geiler zu machen, kannst du sagen “Kein Problem“ an deinen PC gehen und E-Mails durchlesen. Du freezst sie sozusagen 10 Minuten und probierst es von neuem mit dem Sex. Du signalisiert ihr damit, dass du kein Problem damit hast und genauso gut anderen Beschäftigungen nachgehen kannst, wenn sie keine Energie in dich investiert.

Viel Erfolg!

Dieser Beitrag wurde unter Pick Up veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.