Wie kann ich meine Ex zurückgewinnen?

In der heutigen Zeit ist es allem Anschein nach in Mode gekommen sich von seinem Partner eher rasch zu trennen, als die grundsätzlichen Probleme zu lösen. Oftmals sind nur Kleinigkeiten die Ursache dafür, dass man selbst der Auffassung ist, so ginge es nicht weiter. Nicht selten bereuen Paare ihre überstürzte Trennung und einer oder beide wünschen sich nichts sehnlicher als eine zweite Chance.

Solltest du versuchen, deinen Ex-Partnerin zurückzugewinnen?

Ex FreundinDiese Frage lässt sich aufgrund rationaler Überlegungen kaum beantworten. Denn das Gefühl, dass jemanden dazu veranlasst sich zu wünschen einem anderen nahe zu sein, ist nicht berechenbar und schon gar nicht in Fakten formulieren. Wenn du der Verlassene bist, ist es ratsam dir zunächst klarzumachen, warum es überhaupt zu einer Trennung kommen konnte. Aus welchem Grund hat dich deine Freundin verlassen?

Gründe für eine Trennung gibt es viele. In manchen Fällen sind lediglich kleine Verhaltensmuster, die einer der Partner auf Dauer nicht ertragen konnte. Dazu gehören nicht selten ganz banale Dinge wie der Umgang mit Geld, das Liebesleben oder die Erziehung der gemeinsamen Kinder. Nicht immer ist ein Seitensprung oder sogar eine Affäre ursächlich für eine Trennung.

Um dir die Frage: Möchte ich meine Ex zurückgewinnen selbst, zu beantworten, kannst du zunächst einmal versuchen herauszufinden, inwieweit es möglich ist in einer erneuten Beziehung nicht genau den gleichen Anlass für eine Trennung zu geben. Sollte die Initiative allerdings bei dir liegen, weil du derjenige warst, der seine Partnerin verlassen hat, musst du im Gegensatz dazu prüfen, ob die Gründe wirklich so schwerwiegend waren, dass ein Zusammenleben gar nicht mehr möglich ist.

Einen Menschen hinsichtlich seiner Charaktereigenschaften zu ändern scheint nahezu unmöglich. Die Anpassung der Verhaltensweisen an seinen Lebenspartner ist jedoch absolut umsetzbar. Sind es also nur berühmten Kleinigkeiten gewesen, die wie ein steter Tropfen auf einen Stein gewirkt haben, ist die Chance auf einen erfolgreichen zweiten Anlauf durchaus vorhanden.

Problematisch wird es allerdings, wenn einer der Partner emotional schwer verletzt wurde. Obwohl es auch Damen oder Herren geben soll, die beispielsweise eine langjährige Affäre verzeihen können, wird dies sicher die Ausnahme sein.

Wie gewinne ich meine Ex zurück?

Wenn du dir selbst Klarheit darüber verschafft hat, was in der Beziehung schief gelaufen ist und der festen Überzeugung bist, diese Ursachen auszumerzen, ist es durchaus möglich, im zweiten Anlauf einiges anders und sogar besser zu machen. Zunächst einmal muss aber der Trennungsschmerz überwunden werden. Solltest du immer noch sehr stark leiden, wird dies deine Ex-Partnerin erkennen und im schlimmsten Fall sogar ablehnend darauf reagieren.

Um sich der Ex erneut zu nähern, ist es ratsam nicht lästig oder aufdringlich zu sein. Zufällige Begegnungen, bei denen du die Botschaft senden kannst, dass es dir zwar ganz gut geht, deine ehemalige Partnerin aber trotzdem gern um dich hast, sind produktiver als tägliche Anrufe, SMS oder Briefe.

Eine positive Ausstrahlung ist ebenso vorteilhaft wie ein ansprechendes Äußeres. Sowohl Männer als auch Frauen verlieben sich nicht selten ein zweites Mal in ein und dieselbe Person, wenn diese eine positive Entwicklung hinter sich hat. Diesbezüglich solltest du nichts dem Zufall überlassen. Ein Friseurbesuch oder ein neues Outfit lässt auch deine Ex mit Sicherheit aufmerksam werden.

Weitere Tipps um deine Ex  zurückgewinnen zu können, findest du hier.

Dieser Beitrag wurde unter Liebe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.