So musst du eskalieren und Verantwortung übernehmen

Frau wartet auf EskalationIn diesem Artikel möchte ich mich zweierlei Dingen widmen. Es sind Dinge die auch ich in der Vergangenheit falsch gemacht habe. Heute nur noch aus Desinteresse. Es geht um den Zeitpunkt zum eskalieren und um richtiges Eskalieren.

Ich hab da so ein Mädchen kennengelernt

Dies ist eine bekannte Geschichte da sie bestimmt schon einige erlebt haben. Sie lautet wie folgt: Weist du, letztens, da habe ich so ein Mädchen kennen gelernt. Es war so toll. Ich hab sie richtig angesprochen, ich habe ein gutes Eyegame gefahren, ich habe sie sehr gut attracted und alles war cool. Ich habe auch sehr viel Rapport aufgebaut. Ich wusste 100 %, dass sie mit mir schlafen wollte. Ich wollte allerdings nicht sofort dazu überschreiten, weil ich mich noch nicht getraut habe, ich wollte es am nächsten Tag machen. Doch dann, am nächsten Tag redeten wir nur, sie war aber noch attracted, wir sprachen viel über Sex und alles drum und dran, sie war attracted. Ich wollte es dann nicht gleich an diesem Abend machen, wir hatten ja noch Zeit.

Am Ende waren wir dann aber doch nur Freunde

Das Ganze ging dann so weiter immer gleich. Doch dann eines Tages, als ich den Mut endlich gefasst hatte ihr zu sagen das wir endlich etwas mehr machen sagte sie nur „Du ich finde dich echt toll und wir haben so viel Spaß, aber ich glaube es wäre irgendwie nicht gut wenn wir Sex haben, verstehst du das?“ Natürlich versteht unser Proband garnichts. Es war doch alles so gut. Warum will sie keinen Sex?

Was habe ich nur falsch gemacht?

Was hat der gute Mann also falsch gemacht? Sein Fehler war, dass er nicht eskaliert ist. Er hat die Situation nicht zur richtigen Zeit zum eskalieren genutzt, sondern sie ungenutzt verstreichen lassen.

Kann ich sie trotzdem noch bekommen?

Es wird zumindest schwer. Das ganze abkühlen zu lassen kann helfen –> so zu sagen ein Freezout. Das Einzige was er also tun kann, ist, dass er erst etwas Zeit vergehen lässt und dann noch einmal von vorne beginnt und diesmal zu richtigen Zeit eskaliert.

Ich wollte nicht alles kaputt machen

Und genau da liegt der Tintenfisch begraben. Er hatte nicht den Mut dazu, zu eskalieren. Er hat sich nicht getraut alles auf eine Karte zu setzen um Sex mit ihr zu haben. Du hast nicht im richtigen Moment das Richtige getan, weil du Angst hattest dann die Frau zu verlieren. Vielleicht hast du es auch einfach nur nicht getan weil du gerade irgendwelche limitierenden Ansichten von der Situation hattest („Nein heute nicht, heute sehe ich nicht so gut aus“ etc.).

Warum ist eskalieren so wichtig

Eskalieren ist deshalb wichtig, weil es der Frau zeigt das du den Mut hast etwas zu tun was nur wenige Männer tun würden. Es zeigt der Frau, dass du dir selbst vertraust, und dies ist ein sehr wichtiger Punkt. Vielleicht würde sie ja trotzdem noch gerne mit dir schlafen. Aber wie soll sie dir vertrauen wenn du nicht einmal dir selbst vertraust? Genau das ist der Punkt! Es zeigt ihr das du selbstsicher bist und das sie dir vertrauen kann, da du Erfahrungen mit solchen Situationen gemacht hast und sie sich bei dir fallen lassen kann, ohne Angst haben zu müssen das du das Falsche tust.

Außerdem kannst du nicht einfach nach 9 Stunden Zeit mit ihr aufspringen und ihr deinen Schwanz bis zum Anschlag in den Hals rammen. Du musst Stück für Stück eskalieren. Erst zum Kuss hin, dann zum rummachen, dann zum BJ oder HJ etc. wichtig ist nur das du Körper und Geist nicht trennst. Das heißt das du immer ihren Körper und ihren Geist in den Dialog mit einbeziehst.

Genauso gehst du ja auch nicht her und schmeißt eine wildfremde Frau auf die nächste Couch und bumst sie einfach durch, ohne vorher mit ihr auch nur ein Wort gesprochen zu haben, bzw. ohne Rapport aufgebaut zu haben (Es gibt natürlich Verführungsexperten die Rapport & Attraction nur mit Hilfe von Körpersprache und ihren Augen aufbauen können, aber diese wollen wir mal außen vorlassen).

Verführung ist immer die Verführung von Körper und Geist. Wenn du also denkst das sie zum Kuss bereit ist und die Signale da sind, dann zögere nicht. Sei ein Mann und küsse sie, übernimm die Verantwortung dafür, sie wird es nur in den seltensten Fällen tun. Du musst den Mut haben zu eskalieren.

  • Du entscheidest wann und ob ihr euch küsst!
  • Du entscheidest wann und ob du mit ihr rummachst!
  • Du entscheidest wann und ob ihr Sex haben werdet!

Wann eskaliere ich?

Denn es ist oft so das Frauen sogar wenn sie wollten nicht einfach sagen können „Oh yeah Baby, du turnst mich so an, komm wir gehen ficken!“. Du hast die Verantwortung zu eskalieren. Wenn du das Gefühl hast, dass sie es will, dann tu es! Sie wird es nicht tun! Es gibt ein gewisses Zeitfenster in dem du die Chance hast zu eskalieren, in dem du die Chance hast sie zu küssen/ lecken/ an die Titten zu fassen/ zu ficken, aber du musst diese Chance nutzen! Sie kommt einmal, maximal zweimal! Danach ist es vorbei! Aus! Ende! Das Zeitfenster für die Eskalation ist zu! Du hättest sie haben können, aber du hast die Chance nicht ergriffen.

Deswegen ergreife immer die Chance wenn sie dich bittet. Scheiß drauf was dir dein Verstand grade wieder für einen Schwachsinn erzählt von wegen du siehst nicht gut genug aus oder sonstwas. Ergreife die Chance, dann bekommst du das was ihr beide wollt. Zeig ihr, dass du anders bist als die zwanzig Waschlappen vor dir die volle Kanne ihr Leben verpennt haben.

Wenn die Chance kommt, egreife sie! (Ja auch bildlich gesprochen *lach*) Mach nicht den Fehler, den viele Menschen machen, die ihr ganzes Leben auf ihre große Chance warten und dabei alle anderen Chancen sausen lassen. Du bist der Mann, du wirst eskalieren und die Verantwortung für dein Handeln sowie alles was danach passiert übernehmen.

Du wirst ihr die Entscheidung abnehmen und ihr damit zeigen das du ___________ (Name einfügen) den Mut hast dir das zu nehmen was du willst und was dir zusteht!

Wie kalibriere ich die Eskalation richtig?

Es ist wie bei fast allem in der Kunst der Verführung wichtig, dass du korrekt kalibrierst (Alter! –> konnte ich mir nicht verkneifen). Du kannst nicht einfach einen Kuss starten wenn ihr ganzer Fanclub um sie rumsteht. Sie würde niemals etwas tun, was in den Augen ihrer Freundinnen nicht korrekt ist. Ich wette mit dir, dass du das schon einmal irgendwo anders gelesen hast, aber mach dir Mal wirklich Gedanken darüber was es bedeutet, ich warte so lange…

…so jetzt geht es weiter. Du solltest also darauf achten sie vorher zu isolieren. Das heißt du musst sie von ihren Freundinnen trennen, so das sie freier und unbefangener sein kann. Sie wird viele Dinge sehr viel eher tun, wenn sie genau weiß das es nie jemand erfahren wird.

Nicht umsonst lassen sich Frauen im Urlaub eher Mal auf Sex oder Gangbangs und sonstige eher „unmoralische“ Dinge ein als wenn sie zuhause sind wo sie jeder kennt. Der Grund ist einfach nur das es dann später niemals jemand erfahren wird (außer vielleicht Menschen die Youporn nutzen). Sie kann also die Sau raus lassen (oder auch reinlassen, wenn sie es geil findet :D) und muss sich keine Gedanken machen, dass es jemand herausfindet und dann etwas Schlechtes über sie denkt oder sagt.

Ja diese ganze Die-Frau-die-viel-Sex-hat-ist-eine-Schlampe-und-weniger-wert-als-andere-Frauen-nur-weil-sie-Spaß-an-etwas-das-ganz-normal-ist-hat Einstellung finde ich auch zum kotzen, es ist aber nun einmal leider so in vielen Ländern der Welt.

Noch ein Beispiel hierzu:

Ich war einmal in einer Disco. Ich war mit ein paar Bekannten da, unter anderem war auch ein Girl dabei, das schon länger auf mich stand (ja ich weiß, grammatisch korrekt müsste es lauten „Auf mir gestanden hat“ :D). Und jedenfalls später am Abend, bzw. früh am Morgen wollte sie dann mit mir tanzen. Ich war bereits leicht angetrunken. Ich wollte das sie ihren Arsch beim tanzen an meinen Schwanz presst. Und das sagte ich ihr dann auch: „Dreh dich um, ich will deinen geilen Arsch spüren“

Sie machte es, ohne irgendwelche Worte oder Shittests oder sonst was. Aber dann kam der Fehler. Da ich leicht betrunken war, hab ich total verpeilt, dass ich sie ja gar nicht richtig isoliert hatte, sondern, dass all ihre Freundinnen und Freunde ja in unserer Nähe ebenfalls tanzten. Ich legte meine Hände um ihre Hüften und wanderte langsam über ihre Tallie weiter hoch und umfasst mit beiden Händen ihre Brüste und drückte leicht, ich wusste das ihr es gefällt. Es waren sowieso alle um uns herum betrunken oder müde und wir beide ja auch also kümmerte es sie erstmal wenig, ob jemand zuschaute da die anderen eh alle mit sich und ihren Partnern beschäftigt waren. Doch dann plötzlich spürte ich den Blick einer ihrer Freundinnen und sie wohl zeitgleich auch, dann drehte sie sich um, ich hatte bis zu dem Zeitpunkt ja noch ihre Titten in der Hand und hat mir voll eine geknallt. BÄM. Da der Alk zu dem Zeitpunkt schon etwas besser wirkte, merkte ich den Schmerz zwar nicht, aber sie hat nicht wirklich fest geschlagen. Da ich wie gesagt betrunken war dachte ich mir nichts dabei, wir tanzten weiter ich fasste ihr nochmal an die Titten und nochmal BÄM :D.

Später als wir ganz allein waren hat sie sich dann entschuldigt und bla bla. Und da wurde es mir klar. Ich hatte beschissen kalibriert, ich hatte nicht darauf geachtet, dass sie sich unmöglich von mir an ihren Titten rummachen lassen kann wenn alle ihre Freunde dabei zusehen. Die könnten ja was Schlechtes von ihr denken. Deswegen ist es extrem wichtig das du die Eskalation richtig kalibrierst!

Warum du kein Whatsapp, Facebook, Skype und Co. benutzen sollst

Verstehe mich nicht falsch. Whatsapp und der ganze Unsinn geht klar wenn du noch kurz ausmachen willst, wo und wann das Date stattfinden soll, ABER Whatsapp und Co. können ein Date niemals ersetzen!

Ich will kurz erklären warum Verführungen über Whatsapp, Facebook und Skype nicht funktionieren kann. Das Problem ist einfach das man sich dort anders verhält. Als ich noch jung war habe ich ja auch gelegentlich Facebook benutzt, das gebe ich offen zu. Nur kann es da zu ganz bösen Überraschungen kommen. Girls, die bei Facebook die ganze Zeit erzählen, ja ich blas so gut und bla bla, stellten sich im echten Leben dann doch eher als Enttäuschung heraus. Es gab Ausnahmen, keine Frage. Aber es ist einfach nur so das Facebook bestimmte Dinge nicht rüberbringen kann. Dinge wie:

  • Emotionen
  • Körpersprache
  • Gesichtsausdrücke
  •  Berührungen
  • Dieses gewisse Etwas das beim Flirten zwischen dir und dem Girl existiert

Es kann sein das man ein Weibchen in Whatsapp mega attracted und alles. Aber dann wenn ihr euch trefft, dann ist die Enttäuschung oft groß. Denn der Mensch (und ganz besonders der weibliche Mensch) neigt dazu alles was leer ist mit etwas zu füllen. Wie hat es ein Kumpel so schön gesagt „Die Frau hat alles, der Mann hat nichts“. Das bedeutet, dass sie so viel in dich hineininterpretiert hat und dich so geformt hat (in ihren Gedanken), dass du einfach nicht mit ihrem Fantasiebild von dir mithalten kannst. Das ist wie bei Enigma oder anderen großen PUAs. Wir interpretieren so viel in sie hinein, das die Realität niemals mithalten kann. Neulinge denken wahrscheinlich das Fastlane eine gottgleiche Gestalt ist, die den ganzen Tag einzig und allein die Aufgabe hat, sich zwischen 200 Frauen zu entscheiden, welcher er heute das Vergnügen gestatten wird, mit ihm Sex zu haben (Was natürlich auch so ist 😉 ).

Wie sprach bereits Papst Leo X.: „Würde Jesus heute wiederkommen, wären wir es die ihn töten würden, einfach nur, weil wir erkennen würden das er nicht so ist wie wir in darstellen. Welcher Mensch könnte es aufnehmen mit dem Bild das wir über Jahrhunderte von Jesus geschaffen haben? Mit dieser Gestalt des Lichtes mit dieser Gottgestalt die alles überragt? Wer könnte es schon damit aufnehmen?“

Es geht darum das du bei textlicher Kommunikation eben nicht eskalieren kannst. Du kannst sie dabei nicht anfassen oder ihr durch ihr Haar streichen (Das Haar auf dem Kopf). Wenn du es schaffst sie in den Modus zu bringen, dass sie jetzt sofort Sex mit dir möchte, wenn du also das Zeitfenster für die erfolgreiche Eskalation geöffnet hast, dann kannst du nicht zugreifen und eskalieren. Und das ruiniert deine Attraction, die auf das Girl in gigantischem (Gigantisch ist ein schönes Wort) Ausmaß wirkt! Irgendwann ist dann alles im Arsch und ihr seid einfach nur Freunde.

Klar, man kann auch über das Internet jemand in solchem Ausmaß (wieder so ein schönes Wort) beeinflussen, dass er einem zum willenlosen Diener wird. Das geht tatsächlich! Du kannst via Facebook eine Frau so umprogrammieren, dass sie zu deine willenlose Sexsklavin wird, sobald ihr euch das erste Mal seht. Aber willst du das? Und zweitens: Kannst DU das? Denn wenn du so gut bist, dass du so etwas kannst, dann hast du es nicht mehr nötig es zu tun, dann kannst du einfach rausgehen und gamen.

Was soll mit diesem Text gesagt werden?

Wenn du die Chance hast zu eskalieren, dann nutze sie! Nutze sie! Sie kommt nicht wieder! Die Chance ist einmal da und dann ist sie weg. Hör nicht auf deinen Verstand sondern auf deinen Instinkt, dann wirst du das bekommen was du möchtest. Übernimm die Verantwortung für das was du tust und was ihr tun werdet und die Frau wird sich dir öffnen und es geschehen lassen.

Denn Frauen wissen genau wann sie jemandem vertrauen und bereit sind sich ganz auf ihn einzulassen. Und das sind eben nicht die Typen die nicht wissen was sie wollen und die Angst haben wenn es ans Eingemachte geht. Tue das was DU willst und stehe dazu und die Frau wird sich auf dich einlassen!

Ich habe diesen Text hauptsächlich für mich selbst geschrieben, und während des Schreibens sind mir noch viele Dinge viel klarer geworden, wenn du ihm allerdings etwas abgewinnen konntest freut mich das sehr, Yeah (Das reimt sich). Viel Spaß beim ausprobieren!

Dieser Beitrag wurde unter Pick Up veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.