Die Online-Partnervermittlung eDarling im Test

eDarling PartnervermittlungeDarling ist eine Online-Partnervermittlung und hat bereits über 250.000 Mitglieder. Täglich kommen über 1.000 neue Mitglieder hinzu. eDarling tut viel um keine Karteileichen anzuzeigen, so dass man sich als Kunde nicht über inaktive Mitglieder ärgern muss.

Im Gegensatz zur direkten Konkurrenz wie PARSHIP oder ElitePartner, wirbt eDarling nicht mit der Elite, sondern versucht Paare aus jeder Schicht zusammen zu bringen. Sie werben also nicht offensichtlich mit Akademikern oder vergleichbarem. Im Gegenteil, die neue Werbekampagne von eDarling zeigt anstatt Models, herkömmliche Paare, die sich bei eDarling kennen gelernt haben.

Der Einstieg und die Zielgruppe

eDarling ist bekannt aus dem Fernsehen, von Sendern wie Pro7, Sat1 oder Kabel Eins. Die Zielgruppe kann mit 30 – 50 Jahren beziffert werden, also nichts für Teenager oder junge Erwachsene, aber auch nichts für die „Grauen“. Das Durchschnittsalter liegt bei ungefähr 40 Jahren.

Am Anfang wird ein Einstiegstest gemacht, anhand dem Test werden einem später die Partner zugeordnet bzw. vorgeschlagen. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert ca. 30 Minuten. Es werden Fragen zu dem Wunschpartner gestellt und auch viele zur Person selbst.

Die Partnersuche

Ist der Persönlichkeitstest also ausgefüllt, kann eDarling nun Partnervorschläge machen. Dies funktioniert erstaunlich gut. Matchmaking nennt man dieses Verfahren. Direkt nachdem ich die letzte Frage beantwortet hatte bekam ich Partnervorschläge von anderen Nutzern, die zu mir passen. Dadurch bleibt mir die Suche erspart und ich muss nicht stundenlang bestimmte Profile durchsuchen und auf die Suche gehen. Durch das Matching steht neben jedem Profil eine Prozentzahl, die mir erkennbar machen soll, wie gut ich mit dieser Person zusammenpasse. eDarling prüft die Kontakte von Hand, dies bedeutet, dass es im Vergleich mit anderen Plattformen weniger Fakes und Betrüger gibt, da diese schneller herausgefiltert werden. Die Websites funktioniert gut und es treten nur selten Fehler auf. Das Design ist zeitgemäß und passend zum Thema. Emotionen werden bei eDarling also auch durch den Webauftritt vermittelt.

Der Account bei eDarling

Nach der Anmeldung wird das eigene Profil ausgefüllt, bei eDarling können viele Bilder hochgeladen werden. Ein interessantes Profil ist die Basis um möglichst viele und hochwertige Kontakte herzustellen.

Die Premium-Mitgliedschaft bei eDarling kann man entweder per Online-Lastschrift oder per Kreditkarte bezahlen. Akzeptiert werden Mastercard, Visa, Amex und Diners.
Da es sich um ein Abo handelt, verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um den gewählten Zeitraum, wenn nicht vorher gekündigt wird.

eDarling verfügt über ein TÜV-Siegel, das dem Portal einen guten Service attestiert. eDarling wurde mit der Note 1,56 bewertet. Es gibt eine kostenpflichtige Hotline (01805 – 012 147), außerdem funktioniert der E-Mail Support ziemlich gut.

Fazit zu eDarling

eDarling ist eine professionelle Partnervermittlung und bietet ein solides Angebot. Die große Bekanntheit macht es möglich, Singles und Partner in der Umgebung zu finden. eDarling ist offen für jeden, ohne auf Akademiker oder andere Gruppen abzuzielen.

Dieser Beitrag wurde unter Online-Dating veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.