Leitfaden für das Direct Game

Direct GameDirect Game ist ein synonym für „Ich mag dich“ und „SEI ALPHA“. PU Foren sind voll mit erfolgreichen und unabhängigen Methoden, welche wirksam sind, wenn man kongruent ist. Wir alle benutzen viele Methoden, deren Stärke vorwiegend durch die Kongruenz zu uns selbst bestimmt wird. Leute haben eine Tendenz zu Methoden zu gravitieren, die natürlich für sie sind oder die einen direkten Sinn für sie ergeben.

Es ist großartig, wenn ich mit einem Newbie arbeite, ich werde ihn normalerweise zu einer Methode ermutigen mit der er sich anfangs wohl fühlt. ABER, weil ich ein TROTTEL bin und BESESSEN von PU, versuche ich gerne die ganze Zeit neue Dinge, und experimentiere mit allen Arten von Styles. Immerhin: Das Experimentieren mit anderen Methoden, pusht meine Fähigkeiten und erweitet meine Methode, weil sie mich zwingen auf eine neue Weise zu wachsen.

Zum Beispiel als ich das erste Mal Dimitri traf, war ich schockiert. Das Erste, das ich mir selbst sagte war: „Das ist keine Routine, das ist Dimitri.“ Dann dachte ich „Dieser Typ kann UNMÖGLICH DAMIT Erfolg haben!!“ (Kein Angriff mein Freund, einfach erster Eindruck! :D) Mein eigener Erfolg kommt von einem Natural Style der schwer durch die vorherrschende PU Crew beeinflusst wurde. Deswegen warf mich was ich an diesem Tag von Dimitri sah um. Sein Style war einmalig und frisch. Vollkommen spontan und sein ganz eigener, ich konnte sein Game kein bisschen in Verbindung mit der Hauptrichtung des gewöhnlichen Pick Up Games setzen. Er brach alle Regeln und hatte eine äußerste Gleichgültigkeit dem aktuellen Modell und der Trends.

Wenn wir ein 3-Set öffnen würden und ich Macht demonstrierten und einen Meinungsopeners bringen würde, würde Dimitri hereinkommen und EINE VON DEN MÄDCHEN KÖRPERLICH AN SICH NEHMEN UND SIE HERUM SCHWINGEN! Und SIE WÜRDE ES LIEBEN! Leute die durch das Einkaufszentrum gingen waren schockiert, aber er SORGTE SICH NICHT – niemand war wichtig AUßER ER SELBST. Das ist was ein Alpha wirklich ist, er macht genau das was er will, ohne zu zögern und komplett überzeugt, dass es funktionieren wird.

Wir verbrachten fast den ganzen Sommer damit an den Wochenenden zu sargen. Beginnend Freitagabend, ging es direkt bis zum Sonntagabend – rückblickend war es wahrscheinlich keine gesunde Sache dies zu machen, aber ich lernte eine Menge von ihm und hoffentlich lernte er auch was von mir. Die meiste Zeit verbrachten wir in Einkaufszentren und auf den Straße – es war reines, unverfälschtes Daygame.

Als Resultat daraus musste ich sogar eine neue Methode erfinden um das zu begreifen was Dimitri dort machte. Über die Zeit hinweg habe ich mir alle Arten von Methoden ausgedacht – Methoden für Natural Style, „indirect“ Style, Pimp Game eine Mischung von anderen Methoden, Approaching Styles, etc, aber dieses ganze Material ist inhaltlich für ein anderen Artikel! Hier nun ohne weitere Umwege, ein Crash-Kurs für den PU-Style den ich vorziehe:

Wer kann Direct Game benutzen und warum benutzt man Direct Game?

Direct Game ist ein Game das auf Value und Selbstachtung/Selbstrespekt basiert. Es basiert auf Ehrlichkeit und der Missachtung der gesellschaftlichen Entwicklung. Es ist vollkommen unbrauchbar für irgendeinen Take-away bei dem man beabsichtigt Interesse zu manipulieren. Meine Meinung ist, das Direct Game von jedem benutzt werden kann BESONDERS von Newbies wegen der Einfachheit, Effizienz und Kongruenz und den Absichten der Newbies. Außerdem mögen die Leute Direct Game, weil es ihnen erlaubt selbstsicher zu sein ohne vorzugeben das sie Hard-to-Get seien

Direct Game ist bei Mädchen sehr effektiv, die hohe moralische Standards haben und die bis jetzt nicht in der Partychick-Schiene waren. Normalerweise sind diese Mädchen leidenschaftlich in einem Aspekt ihres Lebens und hatten vielleicht 1 oder 2 Beziehungen. Es tendiert dazu, bei Mädchen weniger zu wirken welche gefühlsmäßig von unzähligen anderen Player beschädigt worden sind, wer sie desensibilisiert hat um die basierende Attraction zu schätzen durch wiederholte Zyklen von Aufmerksamkeit und Gleichgültigkeit. Sie war schon der intensiven und verkrüppelnden körperlichen Attraction ausgesetzt, und trotz der Tatsache, dass sie weiß das es schlecht für sie ist, könnte sie nicht widerstehen.

Dort sind aber auch viele Mädchen dabei, die dies erfahren haben und beschlossen, dass sie es nicht mehr wollen. Bei diesen Mädchen wird diese Methode besonders gut funktionieren. Als Randnotiz: Direct Game ist ein GROßARTIGER FRAME um eine Beziehung zu schaffen. Es kann auch eine gute Grundlage bieten um zum indirekten Game überzugehen oder zur Umwandlung zum Pimp-style Game. Umgekehrt wenn du mit indirekt oder Pimp-Style Game startest, ist es nahezu unmöglich zu direct überzugehen.

Indirect Vs. Direct Game

Der Hauptunterschied zwischen indirect und direct Game ist hauptsächlich TECHNISCHER Natur. Ein weiterer Unterschied ist der Frame des Openers. Frühere Theorien unterstützten die Effektivität des Opinion Openers, die darlegen, dass sie das Mädchen nur für eine Meinung „benutzen“, währenddessen man auf irgendeine Weise hohen Wert demonstrierst.

Bei einem direkten Opener gehst du davon aus, dass du einen hohen Wert hast, und deine Körpersprache, Style, Tonalität und Gesichtsausdruck müssen damit kongruent sein. Du demonstrierst auch dein direktes INTERESSE am Mädchen. Es ist nicht rein sexuell oder rein platonisch, es ist gleichzeitig beides. Wenn du es nicht fertig bringst GLEICHZEITG sexuelles und platonisches Interesse zu zeigen, hält sie dich wahrscheinlich für horny/needy oder für schwul.

Meiner Meinung nach gibt es zwei Wege einen Meinungs-Opener zu bringen. Der erste ist FALSCHES DESINTERESSE zu zeigen, so das es scheint, als würdest du dich mehr um ihre eigentliche Meinung kümmern als Interesse für sie als Person zu haben. Der andere Weg ist, dass du den Meinungs-Opener ALS EINE FORMALITÄT benutzt, nur um eine Ausrede zu liefern in der ihr miteinander kommunizieren können. Dabei ist der zweite Weg die theoretisch korrekte indirekte Technik.

Der genaue Unterschied zwischen direct vs. indirect Game ist die Tatsache das MAN VON EINER POSITION DER MACHT AUS DIE QUALIFIZIERUNG VORNIMMT. Du ergreifst die Initiative damit die Dinge passieren und treibst die Verführung voran. Wenn du erwartest, dass sie positiv auf deinen Mangel an Gleichgültigkeit reagiert, darfst du NICHT positiv auf ihren Mangel an Gleichgültigkeit REAGIEREN. REAGIERE positiv auf ihre Gleichgültigkeit!

Wenn du Direct Game betreibst und sie versucht dein Interesse zu manipulieren, zeig weiterhin Interesse an ihr, ansonsten missachtet sie dich. Du KANNST DARAUF NICHT POSITIV ANTWORTEN! Das ist betteln, und betteln ist weder Teil eines guten direktem noch indirektem Game. Im Allgemeinen, muss ich noch hinzufügen, dass sich dir direkte und indirekte Style nicht ausschließen und es dort viele Überschneidungen gibt.

Gutes Game ist gutes Game!:

  • Direct:
    • Methode die mit dem Interesse kongruent ist.
    • Beharrlich mit einer absoluten Sicherheit.
    • Qualifizierend von einer Position der Macht.
  • Indirect:
    • Methode die mit dem Desinteresse kongruent ist.
    • Lässt sie dich jagen
    • Takeaways und allgemeine Manipulation der Attraction.

Beliefs / Mindsets / Frames

Selbstvertrauen und Selbstrespekt sind im Direct Game von äußerster Wichtigkeit. Ohne diese Eigenschaften wirst du den Fehler machen, sie von einer Position der Schwäche aus zu qualifizieren. Du wirst ihre Spiele tolerieren, und beharrst trotz ihrer Missachtung auf deiner Person. Einen oder mehrere schwachen Beliefs zu besitzen ist der Grund wieso Leute den Fehler machen ihren Hintern zu küssen, sie mit Komplimenten zu überschütten und ihren Shit zu tolerieren, wenn sie denken das sie „direkt gehen“. Dies ist überhaupt nicht das was es sein sollte. Dort muss ein Gleichgewicht herrschen.

Das beste Mindset für das Direct Game ist es ein Alpha zu sein. Dies ist bekannterweise der SCHLÜSSEL für Direct Game. Es ist zwar ein wichtiges Element der Methode aber nicht die Methode selbst. „Sei Alpha“ bedeutet im Grunde das zu nehmen, was man will OHNE ZU ZÖGERN.

Denkst du darüber nach wenn du zuhause bist und dir essen vom Kühlschrank holen willst. Zögerst du eine Sekunde wenn du wirklich hungrig bist? Nein. Du gehst einfach und nimmst es dir. Wenn ein Einkaufszentrum voller Frauen dein Kühlschrank wird, aus dem du dir das nimmst, was du willst, dann hast du es mein Freund.

Ich benutze einen etwas veränderten Frame mit Mädchen, die ich direkt game. Während der „ärgerliche kleine Schwester-Frame“ großartig für indirect Game ist, ist der „liebe kleine Tochter, um die ich mich kümmere und beschütze“ Frame für direct Game ausgezeichnet. Du bist stark aber zärtlich, mitfühlend und liebevoll.

Körpersprache / Tonalität / Gesichtsausdruck

Wie bei jedem guten Game, ist eine langsame und entspannte Körpersprache sehr wichtig. Der einzige Unterschied ist der Opener, du blickst dem Mädchen ins Gesicht, während du den Opener rüber bringst. Dies ist kongruent mit deinem Interesse an ihr. Die Tonalität sollte tief und resonant/volltönend sein. Dein Gesichtsausdruck sollte entschieden, interessant und entspannt sein.

Opener

Es sind drei verschiedene Typen von Openern, die ich verwende:

  1. Hi, wie geht es dir?
  2. Du bist schön. Ich würde dich gerne kennen lernen./ Kann ich mich dir anschließen?
  3. Dieses Shirt …… (Auf Antwort warten) Es passt großartig zu deinem Style.

Deine non-verbale Kommunikation sollte mit deinem Interesse kongruent sein. Natürlich ist deine gesamte Absicht bei allen der Opener von vorn herein klar. Erinnere dich GLEICHZEITIGES SEXUELLES UND PLATONISCHE INTERESSE zu zeigen. Bring deinen Opener und gehe über zum Vibing.

Vibing und Verbindung:

  • Traditionelles Vibing: Beim Vibing geht es um die Energie des Momentes. Das Gefühl der Interaktion (Vibing) ist wichtiger als der Inhalt. Gutes Vibing mit einem Mädchen gibt ihr das Gefühl, dass ihr eine natürliche Verbindung habt. Man kann über ALLES reden! Geschichten erzählen, Witze oder sogar über die Arbeit. JA du kannst über deine Arbeit reden wenn du den VIBE herstellen kannst. Es lädt deine Interaktion mit Emotionen und Spannung.
  • Storytelling / Value demonstrieren: Typisches Geschichtenerzählen und DHV Modelle vertragen sich gut mit dem Direct-Game.
  • Screening (Aussieben): Vibing sollte eine Screening-Stimmung haben. Indem du demonstrierst, dass du wählerisch bist, und andere Optionen hast, aber SIE GEWÄHLT hast, schöpfst du einen immensen Wert für dich und qualifizierst sie zu derselben Zeit.
  • C&F: Das mit C&F ist immer so eine Sache. Wenn es zu deiner Persönlichkeit passt, kannst du gerne C&F beim Direct-Game verwenden. Ich benutze C&F bei meinem Direct-Game. Es gibt zwei Dinge an die man sich erinnern soll: Erstens ist der Erfolg von C&F mehr vom Mädchen abhängig, als style-abhängig. Wenn ein Mädchen gut auf C&F reagiert, verwende ich es. Zweitens, C&F sollte in einem sanften, spielerischen Frame benutzt werden. Dein Frame sollte nicht sein – „Ich tu das, um Attraction zu erhöhen“, sondern „ihr das Geschenk des Lachens geben, weil ich mich um sie kümmere“. Deine Worte können ruhig ein wenig abwertend sein, aber LUSTIG und du sagst es in einer warmen Tonalität und hebst das durch deine Mimik hervor.

Qualifikation

Qualifizierung ist ein RIESIGER Teil des Direct-Games! Es ist großartig nicht-körperliche Dinge wie, ihren Sinn für Stil, ihren Humor, oder die Tatsache, dass sie wirklich und echt ist zu qualifizieren. Der Schlüssel zur Qualifikation ist, KONGRUENT MIT DEM INHALT ZU SEIN. Das heißt, du musst die Qualifikation kongruent rüberbringen.

Wenn du ihr erzählst, dass du dich bei ihr wohler fühlst als mit jedem anderen Mädchen das du davor neulich getroffen hast, sollten deine Tonalität, Körpersprache und Handlungen DARAUF ZURÜCKFÜHREN ZU SEIN. Außerdem ist ein unglaublicher Vibe mit einem Mädchen zu haben wirksamer als alles was du ihr SAGEN könntest. Der Vibe ist viel wichtiger als der Inhalt, den du ihr mitteilst. Du sagst ihr, dass du sie magst, und sie glaubt dir das, weil sie genauso empfindet!

Beharrlichkeit und Freiraum

Du bist dir aufrecht klar über dein sexuelles und platonisches Interesse, aber du bist nicht so auf das Ergebnis fokussiert. Sei beharrlich auf deinen Zeitplan, und gib einem besonderem Mädchen nicht zu viel Wichtigkeit. Im Allgemeinen, triff sie einmal oder zwei Mal pro Woche und ruf sie 2- oder 3-mal in der Woche an.

Sobald du die nötige Anziehung erreicht hast, wird sie sich die Mühe machen, dich zu kontaktieren und dich zu sehen. Ab diesem Punkt wird es nicht mehr so wichtig sein was du noch machst. Aber wenn sie vor der Anziehung respektlos oder nicht-interessiert an deinen Nachrichten und Anrufen ist, leg eine Pause von mehreren Wochen ein und versuche es dann erneut.

Fürchte nicht, dass Beharrlichkeit als needy rüberkommen wird. Beharrlichkeit ist eine Technik des Direct-Games und senkt deinen Wert nicht! Dinge, die deinen Wert senken sind telegrafierte Neediness und jede Subkommunikation von Emotionen wie Angst, Ärger, Groll oder Feindseligkeit durch deine Tonalität oder deine Handlungen. Solange du Maßnahmen ergreifst, um dich von diesen negativen Emotionen zu befreien, wird sich deine Kommunikation mit ihr weiterentwickeln und du einen starken und selbstsicheren Eindruck hinterlassen.

Sei körperliche beharrlich in der Gegenwart eines Mädchen. Wenn es dazu KOMMT das du needy wirkst, ist es weil du ihr deine ganze Aufmerksamkeit schenkst und nicht verspielt genug mit ihr umgehst. Auch zeigen die oben erwähnten negativen Emotionen während du körperlich beharrlich bleibst, dass du nicht kongruent bist, wodurch sie dich den Respekt kosten können, den du dir gegenüber ihr aufgebaut hast. Am besten eskalierst du körperlich mit einer absoluten Sicherheit dass sie es genießen wird. Und wenn sie es nicht tut – lass es nicht deinen State beeinflussen. Chill ein bisschen, amüsiere dich und versuch es später wieder.

Freiraum ist der Weg, der Zweifel ist eine Einführung in den Verstand des Mädchens. Dies kann man nicht wirklich erklären. Freiraum verstärkt die guten Gefühle die du ihr gibst wenn ihr zusammen wart. Es ist auch ein Weg indirekten Social Proof herzustellen. Habe eine gute Zeit mit ihr, und pflege dein eigenes Leben weiter. Lasse die Gefühle für dich in ihr wachsen.

Verwandlung

Die Verwandlung tritt dann ein, wenn du mehrere Male mit ihr Sex hattest (Ich würde sagen 1 bis 5 Mal) und sie somit körperliches Vergnügen mit dir assoziiert und die gesellschaftlich programmierte Angst und Befürchtungen verliert die bei einer intimen Beziehung normalerweise auftreten.

Wenn du auf direkt Game gesetzt hast wird sie sich für gewöhnlich, nach dem Sex mit dir nicht länger zieren oder flaken. Wenn du Direct-Game benutzt hast, ist dein Erfolg zum größten Teil von deinem Wert abhängig!

Das Schöne ist, dass du mit Direct-Game eine Basis schaffen und in jede Richtung gehen kannst, die du willst. Wenn du andere Frauen layen willst, kannst du zu indirect Game übergehen und sie dazu bringen das sie versucht die anfängliche Aufmerksamkeit die du ihr gegeben hast wieder zu erlangen. Wenn du eine gesunde und erfüllende Beziehung führen willst, bleib bei Direct-Game und füge Spannung hinzu soweit es notwendig ist. Diese Art der Vielseitigkeit ist in den meisten anderen Game Stylen nicht vorhanden. Vom direktem Game kannst du jederzeit zum indirekten Game wechseln.

Dieser Beitrag wurde unter Pick Up veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.