Die drei besten Flirtbücher für Männer

„Frauen kennenzulernen kann so schwer sein“, so denken viele Männer, die nicht die richtigen Erfolgsquoten beim Flirten haben. Bücher können uns nur bedingt weiterhelfen und auf jeden Fall kann das Flirten nicht von heute auf Morgen erlernt werden. Von daher gibt es nicht direkte Flirtbücher als Empfehlung, sondern es geht um Persönlichkeitsentwicklung. Nur durch einen authentischen Charakter kannst du Frauen erfolgreich kennenlernen.

Die besten Buchtipps für Flirtbücher der Reihe nach aufgelistet

1.Lob des Sexismus von Lodovico Satana

Lob des SexismusIch bezeichne das Buch sehr häufig als die Bibel für den Mann. Hier werden dir die Augen geöffnet. Von Grund auf erklärt der Autor das typische Verhalten von Frau und Mann und zeigt deutlich auf, was sehr häufig beim Kennenlernen schief läuft. Zudem gibt es ein extra Kapitel für „Werkzeuge der Verführung“. Es gibt richtige Techniken, die du übernehmen kannst, um deinen Flirt in Zukunft sicherer gestalten zu können. Die Grundlage bildet aber die Persönlichkeit, denn keine Flirttechnik der Welt kann eine Frau überzeugen, wenn du nicht absolut authentisch ist.

» Hier kannst du das Buch Lob des Sexismus kaufen!

Der Weg des wahren Mannes

Der Weg des wahren MannesDavid Deida hat mit diesem Buch ein effektives und einleuchtendes Buch geschrieben. Es geht dabei um die Rolle des Mannes in der heutigen Gesellschaft und wie er erfolgreich im Umgang mit anderen Menschen wird. In dem Buch wird schnell ersichtlich, dass David Deida eine ganze Menge Ahnung hat und sein Wissen in schriftlicher Form gut vermitteln kann.

» Hier kannst du das Buch: Der Weg des Mannes kaufen!

The Attraction Code von Vindi Carlo

The Attraction CodeAuch ein extrem erleuchtendes Buch. Vindi Carlo erklärt, wie die Frau funktioniert, also warum sie wie handelt. Dazu erklärt er zudem an praktischen Beispielen, was ein Mann alles im Umgang mit Frauen falsch machen kann und gibt danach sofort Lösungen an die Hand, mit denen sich solche “Fallen” auflösen lassen. Dabei geht es stark um die eigene Persönlichkeit und beim Lesen habe ich bereits gemerkt, wie mein Selbstbewusstsein von Kapitel zu Kapitel größer wurde. Diese Buch ist nur zu empfehlen, wenn du gute Englischkenntnisse besitzt.

» Hier kannst du The Attraction Code kaufen!

Die Wichtigkeit der eigenen Persönlichkeit

Alle Bücher gehen auf das Thema Verführung von Frauen ein, doch viel wichtiger ist es, die eigene Persönlichkeit zu trainieren und voll und ganz mit sich selbst zufrieden zu sein. Wer stupide Flirttechniken lernen möchte, wirkt unsympathisch, denn jede Frau wird schnell merken, dass es nur eine Maske ist und nicht die innere Haltung des Mannes widerspiegelt. Wer aus aller Überzeugung handelt, wird sein Ziel erreichen und auf diesem Weg müssen einige Weichen gestellt werden.

Ein gutes Beispiel sind erfolgreiche Verkäufer. Nur wenn ein Verkäufer 1oo%ig vom Produkt überzeugt ist, kann er es in hohen Mengen verkaufen. Wer jedoch weiß, dass irgendwas nicht stimmt, sucht nach fadenscheinigen Argumenten und wird durch die fehlende Überzeugungskraft lange nicht so erfolgreich werden. Verführen lernen ist Persönlichkeitstraining.

Dieser Beitrag wurde unter Flirten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.